Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Einnistungsspritze mit Decapeptyl ??
avatar    1210Kerstin
schrieb am 18.09.2008 10:24
Hallo!

Hab 1 Kryo und 2 ICSI Veruche hinter mir.
Nun beim 3 ICSI Versuch soll ich mir am PU+6 eine Spritze Decapeptyl setzten.
Das hab ich bis jetzt noch nie machen müssen.
Die Erklärung meiner Ärtztin: Decapeptyl soll die Einnistung fördern Ich hab ne Frage
Habt Ihr das auch machen müssen bzw. Doc ist das normal?

LG
Kerstin


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.09.08 10:25 von 1210Kerstin.


  Re: Einnistungsspritze mit Decapeptyl ??
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 18.09.2008 11:33
Ich habe eigentlich nur Erfahrung mit hcg-Spritzen, die das Einnisten noch fördern sollen, sprich die Progesteronbildung begünstigt, aber das Deca das auch machen soll, war mir bisher nicht bekannt. Ich glaube, gestern oder vorgestern hat das jemand hier im Forum auch schon mal erwähnt.


  Re: Einnistungsspritze mit Decapeptyl ??
avatar    maus68
schrieb am 18.09.2008 12:26
Ich habe vor kurzem eine Studie einer Uni-Klinik (ich weiß nicht mehr welche, aber vielleicht ist es ja Deine) beim googeln gefunden. Die lassen Decapeptyl immer bei PU+6 nachsprichten, da anscheinend sehr gute Erfahrungen damit gemacht worden sind.

LG
maus68


  Re: Einnistungsspritze mit Decapeptyl ??
no avatar
   *Jane*
schrieb am 18.09.2008 12:36
Hier ist es erklärt: [www.wunschkinder.net]

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Werbung
  Re: Einnistungsspritze mit Decapeptyl ??
avatar    1210Kerstin
schrieb am 18.09.2008 12:50
Danke für den Tipp Jane
bin gesapnnt ob es dann diesmal klappen wird!!

LG und Danek auch für die anderen Antworten!!
Kerstin


  Re: Einnistungsspritze mit Decapeptyl ??
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 18.09.2008 14:57
Aaaah, jetzt bin ich auch mal schlauer...danke, Jane smile


  Re: Einnistungsspritze mit Decapeptyl ??
no avatar
   sonnenschein0904
schrieb am 18.09.2008 15:31
Hallo!
Ich hatte diese Spritze auch, scheint in Bregenz standard zu sein!
Habe mich einfach an den Plan gehalten und nicht groß drüber nachgedacht.

Schaden kann es nicht, da es ja bei mir geklappt hat!

Viel viel Glück!!!

LG Sonnenschein




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020