Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
avatar    curlywurly
schrieb am 17.09.2008 18:00
Oh man jetzt ist es auch bei mir soweit... ich kann an nix anderes mehr denken.. ich werde noch waaaaaahnsinnig. Auch Shoppen und Lieblingsschoki naschen hilft nicht weiter.. seit gestern tun mir auch noch enorm meine Brüste weh, ich hab das Gefühl die platzen jeden Moment, ich kann da gar nicht gegenkommen, autschi.. meine Freundin die letztes Jahr ihr Kind bekommen hat meinte das wäre bei ihr auch so als sie die ersten Wochen schwanger war aber ich habe hier vermehrt gehört dass dies bei vielen der Fall ist bevor die Tage eintrudeln ???... was stimmt denn nun?Ich hab ne Frage


  Re: Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 17.09.2008 18:14
Was stimmt? Beides, sowohl wenn man schwanger ist als auch nicht, kann man empfindliche und auch vergrösserte Brüste haben. Kann z.B. durch die Stimu und anschliessende Progesterongaben ausgelöst werden.

Aber by the way, Du hast einen Mega-WS-Koller!!!! irre Du Ärmste, jetzt schon soviele grüne Punkte!

Es gibt keine definitiven Schwangerschaftsanzeichen, auch Du musst Dich leider gedulden und die WS komplett durchmachen...knuddel

Weiterhin viel Glück!


  Re: Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
no avatar
   Nic19672
schrieb am 17.09.2008 18:14
Hallo!
Ich glaube, das kann - wie immer - nix oder alles bedeuten.... Leider! Bei mir taten die Brüste auch total weh (wobei ich das im normalen Zyklus nie habe) und ich hatte trotzdem ein Negativ. Ich denke, daß das eher vom Utrogest kommt. Es ist echt bei jedem anders und man sollte be4sser garnix deuten - auch wenn das tooootal schwer ist.


  Re: Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 17.09.2008 18:27
wenn du utro nehmen mußt ist des eine Nebenwirkung.

ich hatte diese Anzeichen auch und zusätzlich jeden Morgen aber ich wurde bei allen 3 Versuchen nicht ss.

Halte durch noch 1 Woche

ach ja und noch was

Pipitests vor dem BT sind doof und regen einen nur noch mehr auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


  Werbung
  Re: Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
avatar    Susi M
Status:
schrieb am 17.09.2008 18:35
Ich kann Dich so gut verstehen kollere auch total jedes ziehen und zwacken deutet man auf irgendwas hin aber es bleibt uns nix anderes übrig als noch eine Woche zu warten auch wenn wir noch ganzcrazy werden.Halte durch bist ja nicht allein....grins
LG Susi


  Re: Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.09.2008 18:52
Oh ja man kollert furchtbar leicht aber ich würde mal sagen, dass du dich über die spannenden Brüste freust und versuchst dich für die letzten Tage motivierst halbwegs ruhig zu bleiben. Man kann es nicht mehr ändern aber sich jetzt schon fertig zu machen weil man es als negatives Zeichen deutet hilfts auch nicht weiter.




  Re: Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
no avatar
   Merle69
schrieb am 17.09.2008 19:24
Hu hu,
mit geht´s genau wie Dir. Ich habe auch Ziepen im Bauch, Spannen in der Brust ... und weiß nicht, ob ich mich freuen oder traurig sein soll. Eigentlich ist es bei mir jetzt wir immer, bevor ich meine Tage bekomme. Soll aber wohl nichts heißen !!! Da verlass ich mich jeztzmal drauf und deute nichts mehr !!!!
Ich drücke Dir die Daumen bis zu Deinem Bluttest.

LG Merle


  Re: Die WS haut mich bereits 1 Woche vor dem BT um traurig
avatar    ~Annika~
schrieb am 17.09.2008 20:38
Na da hilft nur zwinker
die WS packt uns alle hier grins
Alles Liebe und toi toi toi,
Annika




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020