Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mein Ex der Vater
no avatar
   erlenkind
schrieb am 16.09.2008 19:29
Meine lieben Mädels

Was ich hier schreibe ist vollkommen sinnlos und im Grunde genommen verschwendete Zeit. Dennoch brennt es mir in den Fingern.

Mich hat die Meldung ereilt, dass mein Ex Vater geworden ist. Ausgerechnet mein kettenrauchender, ungesund lebender und junkfoodessender Ex. Was jammere ich - ich will ja kein Kind von ihm und bin auch nicht neidisch auf seine Frau. Aber ich kann es nicht stoppen: ich bin eifersüchtig. Eifersüchtig, weil er das Glück hat und wir es nicht haben sollen. Wütend, dass er die guten Spermien hat und nicht mein (nichtkettenrauchender, gesundlebender und nichtjunkfoodessender) Mann. Das ist ein furchtbar unschönes Gefühl und ich schäme mich dafür! Jedenfalls hatte ich das Bedürfnis, den restlichen Tag ununterbrochen an die Wand zu stüpfen.

Danke fürs Zuhören, rozi


  Re: Mein Ex der Vater
avatar    Kira4711
schrieb am 16.09.2008 19:32
Super, dass du deine Gefühle so offen schilderst! Ja Und ich finde es vollkommen legitim: Sei eifersüchtig! Mach dir Luft, fluche und schimpfe auf ihn! Und schäm dich nicht dafür! Ist doch total natürlich, wem würde es nicht so gehen? Ich jedenfalls kann es vollkommen verstehen!
knuddel


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.09.08 19:35 von Kira4711.


  Re: Mein Ex der Vater
no avatar
   iseeku
schrieb am 16.09.2008 19:33
streichel

deine zeit wird noch kommen!


  Re: Mein Ex der Vater
avatar    ~Annika~
schrieb am 16.09.2008 19:37
Ach liebe Rozi,
natürlich kann ich Dich auch gut verstehen streichel
Finde es auch super, dass Du Dir die Luft machen kannst!!!
Das muß manchmal einfach sein Ja
Alles Liebe knuddel
Annika


  Werbung
  Re: Mein Ex der Vater
avatar    Nina2282
Status:
schrieb am 16.09.2008 20:12
Hey

Ich kann das auch verstehenknuddel

Lg Nina


  Re: Mein Ex der Vater
avatar    Storch75
Status:
schrieb am 16.09.2008 20:18
Hallo Rozelina,

ich kann Dich soooo gut verstehen! Ich habe auch manchmal solche Gedanken! Meistens hat man nur nicht den Mut die offen auszusprechen!
LG Storch


  Re: Mein Ex der Vater
no avatar
   Linda75
schrieb am 16.09.2008 20:38
Hallo Rozi!

Bitte nicht schämen!!

Wir sind doch nicht nur denkende, sondern auch fühlende Wesen und so ein Gefühl der

Eifersucht ist bei so einer himmelschreienden Ungerechtigkeit vollkommen normal!!

Ich war auch eifersüchtig, als die Ex meines Mannes ihr 2. Kind bekommen hat...

LG, Linda


  Re: Mein Ex der Vater
no avatar
   erlenkind
schrieb am 16.09.2008 20:44
knuddel danke für die positiven Rückmeldungen! Es geht mir schon viel besser!

Alles Liebe, rozi


  Re: Mein Ex der Vater
no avatar
   sophie m.
Status:
schrieb am 16.09.2008 21:40
Ach Liebes ,komm erst mal her und lass Dich knuddel !!! Deine Reaktion ist völlig verständlich und ich kann Deine Gefühle nachvollziehen ! Finde es toll, dass Du diese Gefühle so geschrieben hast, das tut gut und hilft der eigenen Seele zwinker !

Schlaf gut und träum was schönes schalfenBussi !


  Re: Mein Ex der Vater
avatar    Petry.
schrieb am 16.09.2008 22:56
Liebe Rozelina,

ehrlich gesagt, kann ich es nur bedingt verstehen.
Es ist dein Ex und du hast ihn dann offenbar mal geliebt. Auch wenn er ein Kettenraucher und Fastfoodjunkie war/ist.
Was ich verstehen kann, dass du eifersüchtig bist. Aber ich finde es immer so sinnlos Menschen dann im Nachhinein schlecht zu reden. Im Grunde redest du dich und zumindest deinen Geschmack für Männer dann auch schlecht zwinker
Wir wissen hier alle, dass man noch so gesund und aufrichtig leben kann, trotzdem wird man deshalb nicht eher schwanger. Leider.

LG Petra


  Re: Mein Ex der Vater
no avatar
   erlenkind
schrieb am 17.09.2008 07:04
Liebe Petry

Ja, ja, du hast schon recht - es ist sinnlos. Aber es waren halt diese Gefühle und diese Gedanken, die mich getroffen haben. Nicht nett, aber halt einfach da. Und dann gehen mir halt auch solche Dinge durch den Kopf - er lebt ungesund, er hat ein Kind. Mein Mann lebt gesund, er hat kein Kind. Natürlich sind das Dinge, mit denen man leben muss, aber sie beschäftigen mich.

Das Rauchen war bei uns der Dauerstreitpunkt - und Junkfood mag ich nicht (das Kettenrauchen und Junkfoodessen haben ihn übrigens nicht zu einem schlechten Menschen gemacht - das muss ich sicherlich an dieser Stelle einräumen). Zum Geschmack - es gab schon Gründe, weshalb ich jetzt meinem Mann habe zwinker.

Alles Liebe, rozi


  Re: Mein Ex der Vater
no avatar
   daniguni
schrieb am 17.09.2008 07:57
Liebe rozi,

ich drück Dich einfach nur mal ganz feste!

Umarmung von Dani


  Re: Mein Ex der Vater
no avatar
   annna
schrieb am 17.09.2008 10:18
HAllo Rozi,
also ich verstehe Dich sehr sehr gut. Vor 3 Wochen hatte ich das gleiche PRoblem: Ich hatte seit langem mal wieder mit meinem Ex gesprochen, der mir ganz stolz berichtet, dass er Vater wird. Obwohl ich dachte, dass es mir nichts mehr ausmacht, wenn ich sowas aus dem Freundeskreis höre, hat es mich volle Breitseite erwischt und ich war echt lange total deprimiert.
LIbe Grüße
Anna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020