Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
no avatar
   lorri
schrieb am 15.09.2008 13:18
Ihr Lieben,
habe am Samstag auf dem Dachboden meiner Eltern nach Puppen von mir gesucht und bin auch fündig geworden! Habe 3 Puppen mitgenommen (...von 2 anderen konnte ich mich nicht trennen...) und hab die dann gestern neu eingekleidet und zurechtgemacht (naja nach mehr als 20 Jahren in `ner Kiste auf dem Dachboden war dies auch bitter nötig!) Es hat mir richtig Spaß gemacht die Süßen "neu" zu machen, hab Puppensachen genäht, frisch angezogen, hab mich um Jahrzehnte zurückversetzt gefühlt. Hach, war richtig schön Ich freu mich sehr.
Und was soll ich Euch sagen, jetzt sitz ich vor dem Paket und krieg voll `nen moralischen, weil mir gerade mal wieder bewußt wird, daß ich es nie erleben werde soetwas für mein Kind zu tun, nie werde ich als Mama mit meinem Kind spielen können, nie werde ich die Leichtigkeit eines Kinds beim Spielen erleben, nie, nie, nie.........sehr treurig

Egal, sei es wie es sei, ich unterstütz die Puppenaktion trotzdem, auch wenn für mich selbst irgendwelche Gesetzesänderungen definitiv zu spät kommen, ich selbst also nicht davon profitieren kann. Aber es wird schließlich nach mir noch genügend geben, die die gleichen Probleme haben und vielleicht werden unsere Politiker ja doch irgendwann mal wach und es ändert sich etwas. Und dann kann ich wenigstens sagen: einen ganz winzigen Teil habe ich auch dazu beigetragen zwinker

Liebe Grüße von Lorri, die gestern voll gut drauf war und heute das große Heulen hat... Sorry für`s Jammern und danke für`s Lesen!winken


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2008 13:27
Lass Dich einfach mal knuddel.


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
avatar    Moony66
schrieb am 15.09.2008 13:42
Das ist ganz toll von dir gewesen! Und du bist natürlich nicht verrückt, nur sehr menschlich. knuddel

Ich habe keine einzige Puppe mehr von früher, deshalb habe ich mich nicht so damit befasst. Ich bin aber froh, dass es Frauen wie dich gibt, die bei der Aktion mitmachen. Bei der Unterschriftenaktion war ich zumindest dabei.

Hoffe, dass deine Tränen schnell wieder trocknen!Sonne

LG
Natascha


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
avatar    nicole16
schrieb am 15.09.2008 13:49
Hallo Lorri,
ich drück`Dich auch!!! knuddel
Ich finde es auch suuuper, dass Du trotzdem mitmachst!
Wünsche Dir alles Liebe!streichel
Nicole


  Werbung
  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
avatar    sonnenblume`66
schrieb am 15.09.2008 14:01
Hallo Süße,

Mensch ich kann Dich so gut verstehen. knuddel
Aber ich finds auch echt klasse, dass Du solch einen Einsatz zeigst und die Puppen sogar noch neu einkleidest. Respekt, echt! Ich verneig mich

GGLG und einen dicken Knuddler
Gabi


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
no avatar
   daniguni
schrieb am 15.09.2008 14:07
Einfach nur ein fester Knuddler! knuddel

Lieben Gruß von Dani


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
no avatar
   Anica
schrieb am 15.09.2008 14:57
Liebe Lorri!

Deine Reaktion kann ich sehr gut nachvollziehen. Es ist hart, wenn es einem wieder bewußt wird.... lass dich ganz fest drücken. knuddel

Ganz liebe Grüße
Anica


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.08 15:03 von Anica.


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
avatar    ~Annika~
schrieb am 15.09.2008 15:28
Liebe Lorri,
ich finde es auch SEHR schön, dass Du mit solchem Geist an diese Aktion herangehst und das es schwer ist, wird jedem klar, der ein bisschen Herz am rechten Fleck hat!! Du bist natürlich NICHT verrückt - fühl Dich einfach mal ganz feste gedrückt - das ist mir gerade ein großes Bedürfnis und lass sie raus die Tränen, sie saßen irgendwo fest und möchten geweint werden Ja
Alles alles Liebe
Annika


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 15.09.2008 16:10
ach menno komm mal her in meine Arme!!!
knuddel knuddel
Das sind immer wieder so Situationen die einen zurückwerfen und traurig machen, ich denke die wird es wohl leider immer mal wieder in unserem Leben geben.
Klasse, das du dir so ne Mühe gemacht hast.

LG
Angie winken


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
avatar    Petry.
schrieb am 15.09.2008 16:30
Liebe Lorri,

deine Zeilen gehen mir wahnsinnig nah. Ich kann deine Gefühle so gut verstehen.

Fühl dich virtuell gedrückt knuddel

Deine Petra


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 15.09.2008 17:23
Ich kann dich sehr gut verstehen! Ich habe auch so Phasen, in denen es mir schlechter geht, weil ich denke, dass ich nie ein Kind haben werde.
Aber mit der Zeit ist es besser geworden und wir haben jetzt auch festgelegt, wie viele Versuche wir noch machen werden.
Sollte ich danach nicht schwanger sein, dann kann ich mir ein Leben ohne Kind mittlerweile auch ganz gut vorstellen.
Ich drück dich ganz fest, Nellie74


  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2008 18:21
  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 15.09.2008 20:27
  Re: Bin ich verrückt? ...ein lachendes und ein weinendes Auge...
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 16.09.2008 09:29


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020