Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Utrogest
no avatar
   Vero222
schrieb am 15.09.2008 10:36
Hi,
bin heute TF + 10 und muss seit heute wieder arbeiten (hatte vorher Urlaub)
Nehm das Utrogest morgens um 4 (damit ich danach noch 2 Stunden lieg), dann bisher mittags um 12 und abends um 8 !
Da ich jetzt wieder arbeiten wird das schwierig mit 12 Uhr !
Kann ich die 2 mittags schlucken ?
Weil wenn ich die einführe und dann lauf / sitz dann läuft doch alles raus und hat keien Wirkung oder ?
Wie macht ihr das ?
LG
Vroni


  Re: Utrogest
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2008 10:52
Hallo
du kannst es auch schlucken. Ich muss das jetzt machen, da ich Juckreiz bekomme. Anscheinend sollen aber die Nebenwirkungen heftiger sein, wenn man es oral nimmt.


  Re: Utrogest
no avatar
   Wuppwusel
schrieb am 15.09.2008 10:53
Hallo Vroni,
ja, Du kannst Utrogest auch schlucken, ist ja eigentlich auch so gedacht. Du wirst sehen, wie Du dann darauf reagierst. Mich haben die immer sehr müde gemacht. Aber Du hast Recht, nimmt man sie anders ein, ist das immer sehr unangenehm aber die Nebenwirkungen sind dann eben nicht so stark.
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen!
Liebe Grüße, Andrea


  Re: Utrogest
no avatar
   jana05
schrieb am 15.09.2008 10:59
Ich habe das Utro ganz normal tagsüber in der Arbeit genommen. Geht ja nunmal nicht anders. Aber ich denke, es bleiben trotzdem noch genug Wirkstoffe da, denn die werden ja über die Schleimhaut aufgenommen, die Brösel sind ja sozusagen nur der Abfall der Kapselverpackung.
Oral hatte ich zu starke Nebenwirkungen.

LG Jana


  Werbung
  Re: Utrogest
no avatar
   Vero222
schrieb am 15.09.2008 11:26
Hi,
würd es ja nur mittags oral nehmen
morgens und abends würd ich es weiterhin vaginal nehmen.
Während meiner Zoladex-Therapie wg Endo hab ich Utrogest als add-back bekommen und die Nebenwirkungen waren nicht schlimm (war aber auch nur eine täglich)
@jana 05
meinst du nicht, dass durch laufen etc. die Kapseln rausrutschen bevor sie wirken ?!?!
LG
Vroni


  Re: Utrogest
no avatar
   Indiaa
schrieb am 15.09.2008 12:09
ich habe es einmal versucht oral zu nehmen... habe es ziemlich schlecht vertragen.

bei mir läuft es auch immer bald mal wieder raus. das ist nicht so schlimm. der wirkstoff wird trotzdem aufgenommen. stecke es einfach so weit als möglich rein. das geschmiere ist halt schon ecklig und kann mit der zeit zu schleimhautreizungen führen.

ich habe es bei der arbeit immer vaginal genommen und ich bin den ganzen tag zu fuss unterwegs.

alles gute und viel glück!!!!!!

indiaa


  Re: Utrogest
no avatar
   *Jane*
schrieb am 15.09.2008 12:40
Was da wieder herausläuft, ist die Trägersubstanz. Der Wirkstoff wird relativ schnell durch die Schleimhäute aufgenommen.

Ich nehme die immer vaginal ohne mich hinterher hinzulegen oder ähnliches und es gab bisher nie Probleme. Bei oraler Einnahme kann es zu mehr Nebenwirkungen kommen, was gerade auf Arbeit störend sein kann (ich habe mich gefühlt, als hätte ich Schnaps getrunken...).

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020