Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bromocriptin
no avatar
   greece77
schrieb am 14.09.2008 22:42
Hallo Leute,

nehme seit 1.Zyklus sieses blöde Bromocriptin, weil meine Prolaktin-Werte viel zu hoch sind. Die Nebenwirkungen sind wirklich schrecklich. Kennt sich noch einer aus? Gibt es da auch andere Möglichkeiten?


  Re: Bromocriptin
no avatar
   *Jane*
schrieb am 15.09.2008 08:24
Im Theorieteil (https://www.wunschkinder.net/theorie/therapie-der-sterilitaet/therapie-hormoneller-stoerungen/erhoehtes-prolaktin/) wird wegen der Nebenwirkungen empfohlen, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen und das Medikament abends zu den Mahlzeiten zu nehmen. Außerdem sollen sich die Nebenwirkungen im Laufe der Behandlung vermindern.

Wenn es sich nicht bessert, dann sprich mal mit deinem Arzt, ob man ein anderes Medikament versuchen sollte.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020