Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zum Bestellen der Medis bei Billmann/Frankreich
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 14.09.2008 20:16
Hallo zusammen!

Wir möchten die Medikamente für unsere 2. ICSI bei Billmann bestellen - im Angebot steht, dass die Zahlweise per Überweisung oder per Nachnahme ist. Bedeutet Überweisung per Vorauskasse oder per Überweisung nach Rechnungserhalt?

Da Gonal dabei ist, sprich Kühlware, werden wir per Expresszustellung bestellen. Da wir beide berufstätig sind, werden wir aber nicht zu Hause sein. Wir fragen uns jetzt, wie wir das am besten regeln - evtl. doch per Nachnahme, damit es nicht bei Nachbarn verschusselt werden kann?

Wer hat schon mal bei Billmann bestellt und kann uns ein paar Tipps dazu geben? Mit welchem Kurier verschickt Billmann (Auslieferung auch Samstags?)?

Danke schon mal & einen schönen Sonntag Abend!
Lizy


  Re: Frage zum Bestellen der Medis bei Billmann/Frankreich
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 14.09.2008 20:25
Also, wenn ich mich richtig erinnere, haben wir nach Erhalt der Medis gezahlt, das lief sehr stressarm. Kühlung war bei uns nicht notwendig, es waren alles Medis (Decapeptyl, Menogon, HCG), die in der französischen Zubereitung nicht gekühlt werden müssen, da pulverisiert, in Deutschland wäre das anders gewesen. Daher war's bei uns kein Problem, es so zu schicken und wir haben mit den meisten Zustellern einen "Garagenvertrag", wo die das Paket bei uns auf der Terrasse deponieren, bei uns auf dem Dorf klaut das eh keiner, zumal man die Terrasse nicht von außen einsehen kann.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Frage zum Bestellen der Medis bei Billmann/Frankreich
no avatar
   zoi2008
schrieb am 14.09.2008 20:42
Hallo
wir haben auch bei Billmann und auf Rechnung bestellt. War innerhalb von einem Tag da.
Er versendet mit DPD. Ihr könnt telefonisch mit ihm absprechen, wann ihr das Päckchen geliefert haben wollt, er spricht deutsch. Hatten auch Medis, die gekühlt geliefert werden mußten. War alles kein Problem.
LG zoi


  Re: Frage zum Bestellen der Medis bei Billmann/Frankreich
avatar    ~Annika~
schrieb am 14.09.2008 22:49
Hallo liebe Lizy,
ich kann Billman auch wärmstens empfehlen Das ist super
ich habe auch immer auf Rechnung bestellt und es klappte reibungslos smile
Express kostet 24EUR extra und das Päckchen ist innerhalb 24h bei Euch Ja
Toi toi toi
Annika


  Werbung
  Re: Frage zum Bestellen der Medis bei Billmann/Frankreich
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 15.09.2008 08:07
Hallo Lizy,

wir haben bei Billmann auf Rechnung bestellt, die war dann im Päckchen mit drin. Leider war ich auch auf Arbeit, als die Lieferung kam. Nachbarn waren auch keine anwesend und am nächsten Tag konnte ich mir dann das Packet von einer Packstation abholen. Die gibts aber nur in größeren Städten. Ansonsten wird das wohl bei der nächsten Post abgegeben.

LG Iris


  Re: Frage zum Bestellen der Medis bei Billmann/Frankreich
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2008 09:59
Hallo wir haben auch bei Billmann bestellt, hatten auch gekühlte Medis, und haben die normale Lieferung 3 Tage gehabt, hat alles super geklappt, auch das Wunschdatum für die Lieferung hat geklappt. Und gezahlt haben wir per Rechnung, also nach erhalt der Medikamente per EUÜberweisung.
Alles Gute


  Re: Frage zum Bestellen der Medis bei Billmann/Frankreich
avatar    Lizy
Status:
schrieb am 15.09.2008 20:38
Ihr seid super, danke für Eure Antworten!

winkewinke Lizy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021