Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Nachwirkungen Decapeptyl Depot
no avatar
   fromdusktilldawn
schrieb am 13.09.2008 19:29
Hallo,

ich bin im Moment im Zyklus nach der ersten IVF. Ich hatte mit Decapeptyl Depot downreguliert und dann mit 125 IE Puregon stimuliert.

Jetzt (12.ZT) tuen mir meine Eierstöcke beim Laufen so weh, wie kurz vor der PU, als sie ziemlich groß waren. Sind das jetzt Nebenwirkungen vom Decapeptyl, oder können in meinem Körper noch Puregon Reste sein, die meine Eierstöcke jetzt wachsen lassen?
Von alleine tut sich bei mir da nämlich nie was, wg dem PCOS.

So richtige Schmerzen sind es nicht, als das ich sofort zum Arzt rennen würde. Vielleicht könnt ihr mich beruhigen, dass das jetzt im Nachzyklus normal ist?


  Re: Nachwirkungen Decapeptyl Depot
avatar    hasenohr
schrieb am 13.09.2008 20:03
ich hatte im zyklus nach meinem letzten versuch auch totale probleme.
bauchschmerzen alle paar tage, luft im bauch, sodbrennen und müde und matt...

ich denke, der körper muss sich ja auch wieder an die "andere" situation gewöhnen, also ohne die hormone arbeiten - vielleicht tut sich der körper mitunter einfach ein bisschen schwer damit...

jetzt - etwa 7 wochen nach meinem NEGATIV - bin ich wohl durch. endlich hab ich wieder energie und nicht ständig irgendein wehwehchen...

und ich kann mir nun auch vorstellen, nochmal zu starten smile

hasenohr


  Re: Nachwirkungen Decapeptyl Depot
no avatar
   Lilie8
schrieb am 13.09.2008 21:46
Hey also ich kenne dass auch. Ich habe nach der Behandlung extrem den Eisprung gemerkt mit Schmerzen. Das liegt wohl daran, dass die Eierstöcke ja noch vergrößert sind durch das Stimulieren. Bei mir hat sich das nach ein paar Monaten wieder gelegt. Ich stimuliere jetzt wieder, hoffe aber auf eine Schwangerschaft und nicht auf Eisprungprobleme in der Zukunft. Gruss Doreen


  Re: Nachwirkungen Decapeptyl Depot
no avatar
   fromdusktilldawn
schrieb am 14.09.2008 07:54
Hallo Doreen,

ich habe ja gar keinen eigenen ES, deswegen passe diese Schmerzen ja nicht.


  Werbung
  Re: Nachwirkungen Decapeptyl Depot
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.09.2008 13:50
Hallo liebe S.

und wenn Du doch einen ES hast? Es gibt nichts, was es nicht gibt!


  Re: Nachwirkungen Decapeptyl Depot
no avatar
   fromdusktilldawn
schrieb am 14.09.2008 14:08
Hm, habe zur Sicherheit mal einen LH-Test gemacht, und der war negativ.

Ich will ein US-Gerät für daheim, da könnte man immer mal schnell nachsehengrins


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.09.08 14:09 von sunshinestar81.


  Re: Nachwirkungen Decapeptyl Depot
no avatar
   sonnenschein0904
schrieb am 14.09.2008 19:45
hallo!
Ich bin neu hier, hatte meinen Transfer am 3 und morgen meinen Test.
Es ist der erste Versuch!

Kann kaum noch an etwas anderes denken!
Habe aber auch sehr starke Unterleibsschmerzen und einen US im Krankenhaus machen lassen!
Überstimulierung! Viel trinken und nur noch liegen!

Drücke allen die Daumen!

LG sonnenschein0904




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020