Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage!!
no avatar
   anitaoli
Status:
schrieb am 13.09.2008 16:46
Habe am 29.8. mit Predalon den ES ausgelößt und am 5.9. morgens noch eine HCG Spritze bekommen.Nun konnte ich nicht mehr warten und habe heute Mittag getestet.Der Test war positiv aber leicht (mann kann die Linie gut erkennen).Kann es sein das das noch von der Spritze kommt oder darf ich mir ein wenig Hoffnung machen?Meine Kurve sieht ja auch nicht übel aus.
[www.wunschkinder.net]


LG Anita


  Re: Frage!!
avatar    ~Annika~
schrieb am 13.09.2008 16:55
Fehler - testen am mittag bringt unglück grins weils mit Morgenurin genauer ist zwinker
Wenn Du am 5. HCG nachgespritzt hast, kann es glaube ich auch noch davon kommen - man sagt ca. 10 Tage muß es raus sein........ aber wer weiß
kann an dieser Stelle helfen !!
Liebe Grüße
Annika


  Re: Frage!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.09.2008 21:17
Könnte noch von der Spritze kommen, leider. dass der Strich in ein paar Tagen fetter wird!


  Re: Frage!!
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 13.09.2008 23:48
Hmmm,

1. das hCG könnte vielleicht nicht mehr von der Spritze kommen, aber sicher ist das nicht
2. mittags testen ist nicht so gut, bitte nächstes Mal mit Morgenurin
3. Die Zykluskurve ist nur dann aussagekräftig, wenn keine Hormone gespritzt wurden

Trotzdem viel Glück, es hört sich vielversprechend an!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020