Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zurück vom Transfer..
avatar    curlywurly
schrieb am 13.09.2008 14:43
Uiuiui war das aufregend als unsere beiden Krümel an Bord gekommen sind.. so aufregend dass wir die Laborantin nicht einmal fragen konnten in wieviel Zellen sie sich geteilt haben, sie meinte auf jeden Fall dass sie sich bis jetzt superentwickelt hätten und auch klasse geteilt haben, das ist doch schon mal ein gutes Zeichen oder smile ? Und das wir erkennen konnten war auf jeden Fall dass der eine sich in 8 und der andere in 6 geteilt hatte, ist das möglich? Was ist denn überhaupt die höchste Teilung die eine Eizelle haben kann bis zum Tag des Transfers? Je mehr Teilung desto besser ist doch richtig oder? Ich habe vorhin mal im Kalender auf dieser Seite meine Daten eingegeben und dabei kam raus dass die Einnnistung wohl morgen schon stattfinden wird. So schnell? Damit hab ich nun echt nicht gerechnet? Also entweder bleiben sie morgen oder nicht oder wie hab ich das zu verstehen? Oh mann ich bin ja so durch den Wind.. gibt es denn irgendetwas was ich tun damit meine beiden Süßen auch wirklich bei mir bleiben? Viel Trinken, eiweißreiche Konst..sonst noch was?


  Re: Zurück vom Transfer..
no avatar
   tina-lisa
schrieb am 13.09.2008 16:21
Hallo Curly,

herzliche Glückwunsch und toll, dass es sich alles so gut entwickelt hat.

Leider ist die Eizelenteilung nicht die Einzige Voraussetzung für ein Positiv. Ich hatte zuletzt nach 3 Tage ein 10-er und ein 12-Zeller zurückbekommen in A-Qualität und es wurde trotzdem nichts. Viele hier bekommen 4-8 Zeller und es klappt! Quenchen Glück muss man haben und den wirst du bestimmt diesmal einräumen.

2 Liter Trinke und vielleicht noch Frauenmanteltee, wenn die an die Wirkung glaubst, soll auf jeden Fall wohl die Einnistung fördern. Schone dich, hebe nichts schweres und lass es die Natur machen. Du kannst nichts mehr beeinflussen und es hängt nicht von dir ab, ob es klappt oder niicht.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen und verbleibe mit lieben Grüßen

Tina


  Re: Zurück vom Transfer..
avatar    sunkid1
schrieb am 13.09.2008 16:27

Viel Glück!!!!
Drück Dir die Daumen dass sich Deine Sweeties festbeissen bei Mama.

LG katrinwinkewinke


  Re: Zurück vom Transfer..
avatar    ~Annika~
schrieb am 13.09.2008 18:21
Bin auch feste dabei
viel Trinken ist supi Das ist super
Alles Liebe und toi toi toi
Annika


  Werbung
  Re: Zurück vom Transfer..
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 13.09.2008 23:16
Was Du noch tun kannst? Entspannen...grins

Viel Glück, dass die beiden sich festbeissen!


  Re: Zurück vom Transfer..
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.09.2008 10:48


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020