Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ...ah jetzt klappt garnichts mehr........
no avatar
   rennee
schrieb am 10.09.2008 18:30
Hallo ich bin neu hier und brauch einen fachkundigen Rat...Nach nun einer Fehlgeburten im letzen Jahr probiere ich (38) seit 6 Monaten wieder schwanger zu werden. Ich habe bereits einen Sohn (8 Jahre). Was mich sehr entmutigt ist, dass es diesmal sehr lange dauert. Ihr werdet sagen 6 Monate ist nicht viel Zeit. Aber seit der letzten Fehlgeburt mit anschließender Abrasio ist irgendwie alles anderes.
In den vorausgegangenen Schwangerschaften (4 Schwangerschaft Insgesamt=1Abruch+1Abort+1Kind+1Abort) bin ich meistens wenn nicht im ersten Zyklus dann doch im zweiten danach wieder schwanger geworden.

Nach dieser Fehlgeburt (missed abortion) und OP habe ich zwei Monate zunächst gar keine Menstruation bekommen, die wurden dann durch ein Medikament von meiner FA ausgelöst. Dann hatte ich vorletzten Monat einen Zyklus von 21 Tagen, das hatte ich noch nie und diesen Monat wurde mein Eisprung mit Predalon unterstützt. Und das brachte auch nichts ( snifffff)

Laut meiner FA habe ich jeden Monat einen ES. Was kann ich tun, stimmt da vielleicht grundsätzlich etwas nicht. Haben sich vielleicht die Eileiter bei der letzten OP verklebt, werde ich einfach alt und die Fruchtbarkeit läst nach oder sonstiges? Ich wäre sehr sehr dankbar über weitere Meinungen dazu.Was kann ich abklären..oder auch nicht....

Mit freundlichen Grüsse aus Berlin, Rennee


  Re: ...ah jetzt klappt garnichts mehr........
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 19:26
Hallo

es ist normal, dass es bis zu einem Jahr bei einem jungen gesunden Paar dauert bis es klappt. Ich denke, Du wurdest bisher sehr verwöhnt, das ist nicht selbstverständlich.
Geduld ist etwas, das man mit Kinderwunsch leider lernen muss. Ich warte schon 2,5 Jahre und bin 10 Jahre jünger als Du und selbst das ist für viele hier keine Zeit!


  Re: ...ah jetzt klappt garnichts mehr........
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 19:55
Eileiter verklebt, möglich ist alles aber ich glaube da eher nicht daran. Du könntest ein Eileiterröntgen machen lassen dann musst du nicht gleich wieder unters Messer um das kontrollieren zu lassen.

Was macht deine Schilddrüse?

Allgemein kann es aber leider einige Monate dauern ehe sich ein Zyklus wieder einstellen kann.

Brigitte


  Re: ...ah jetzt klappt garnichts mehr........
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 11.09.2008 10:55
Hallo Renee,

gib Deinem Körper die Zeit, wieder ins Lot zu kommen, die FG hat mit Sicherheit hormonell ihre Spuren hinterlassen, wenn der Zyklus noch nicht normal läuft. Die Schilddrüse würde ich auch mal untersuchen lassen.

Und hab ein wenig Geduld, es kann durchaus in den nächsten Versuchen schon wieder klappen, wenn Du regelmässig den ES hast, wie Deine Ärztin sagt. Die Chance, in einem Versuch schwanger zu werden, liegt ja nur bei 25%.

Alles Gute!


  Werbung
  Re: ...ah jetzt klappt garnichts mehr........
no avatar
   rennee
schrieb am 11.09.2008 15:41
Hallo Catblue,
danke für deine Antwort und den Tipp mit den Hormonen nach der FG. Tatsächlich habe ich einen Morbus Basedow, eine Schilddrüsenüberfunktion gehabt!!!! Das habe ich aber auch seit 4 Jahren, zwei Jahre mit Medikamente und zwei Jahre ohne. Der Arzt, Schilddrüsenspezialist denkt nicht das das der Grund sein könnte....Lasse aber gerade meine Werte bestimmen und upss habe zu wenig Feritin, mir fallen auch die Haare gerade wie verrückt aus...und natürlich denke ich wieder, bstimmt kommt das von der Menopause...Oh mann ich mache mich einfach verrückt, aber das is so komisch wenn man sonst gewöhnt war so schnell schwanger zu werden und dann wartet und wartet. Heute habe ich wieder Predalon bekommen ich hoffe es klappt, das wäre zu schön!

Übrigens herzlichen Glückwunch..bei Dir hat es ja geklappt, wie schön! Übrigens hatte ich mal eine Katze die genauso aussieht wie auf dem Bild....mit ihr bin ich aufgewachsen....

Also danke für die aufmunternden Wort,

Rennee


  Re: ...ah jetzt klappt garnichts mehr........
no avatar
   rennee
schrieb am 11.09.2008 15:45
Hallo Brigitte,
danke für deine Antwort und den super Tipp mit den Röntgen. Natürlich hatte ich keine Lust wieder unter das Messer zu kommen nach der letzten Horrorerfahrung. Übrigens hatte ich tatsächlich einen Morbus Basedow, eine Schilddrüsenüberfunktion !!!!

Das habe ich aber auch seit 4 Jahren, zwei Jahre mit Medikamente und zwei Jahre ohne. Der Arzt, Schilddrüsenspezialist denkt nicht das das der Grund sein könnte....Lasse aber gerade meine Werte bestimmen und upss habe zu wenig Feritin, mir fallen auch die Haare gerade wie verrückt aus...und natürlich denke ich wieder, bstimmt kommt das von der Menopause...Oh mann ich mache mich einfach verrückt, aber das is so komisch wenn man sonst gewöhnt war so schnell schwanger zu werden und dann wartet und wartet. Heute habe ich wieder Predalon bekommen, weil ich wohl einen Eisprung hbe... ich hoffe so sehr das es klappt, das wäre zu schön!



Also danke für die autmunternden Wort,

Rennee




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021