Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hallo, ich bin neu hier..............
no avatar
   nickymaus
schrieb am 10.09.2008 18:09
Hallo, ich bin neu hier und suche Erfahrungsberichte zum Thema Insemination. Mein Mann und ich
haben seit 3Jahren unerfüllten Kinderwunsch und werden wohl zum Ende des Jahres / Anfang nächsten Jahres, nach meiner Endometriosebehandlung, nach Bremen in die Kinderwunschklinik
zur Insemination fahren. Nun kommen doch ein paar Fragen auf, die bisher unbeantwortet blieben.
z.B. wie läuft das ganze vorher eigentlich ab ( mit Hormone nehmen, Ultraschalltermine beim Gyn., usw.), und mich beschäftigt die Frage, wie stelle ich das ganze geschickt an, ohne das mein Chef dahinter kommt. Habe Angst davor, diese doch recht kurzfristigen Termine nicht wahrnehmen zu können ( weg. frei bekommen........ ). Suche einfach mal nach jemanden, der die Erfahrung schon gemacht hat. Würde mich sehr freuen auf Antwort. Glg Nickymaus Blume


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.08 19:28 von nickymaus.


  Re: Hallo, ich bin neu hier..............
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 19:38
Hallo winken

ich habe auch Endo mache gerade die 2. IUI und habe unterschiedliche Erfahrungen gemacht bzgl. US-Häufigkeit etc. Du kannst in meinem Profil nachschauen.

Mit dem Chef: Für Ausreden kannst Du mal die Suchfunktion benutzen, da gibt es einige Möglichkeiten. Für mich stellt sich das Problem noch nicht, ich studiere im letzten Semester. Ab Januar hab ich dann das gleiche Problem traurig


  Re: Hallo, ich bin neu hier..............
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 20:03
Der Ausreden-Katalog wächst mit jeder Behandlung an. Hast du die Möglichkeit die Ultraschalls auch zB abends zu machen? Das erspart eine Menge Gerede bei den Kollegen zB im Büro (weiß nicht was du arbeitest und wie da deine Arbeitszeiten sind).

Zur IUI kann ich dir aus persönlicher Erfahrung nichts sagen aber ich denke es fühlt sich nicht anders an wie ein Embryotransfer und das spürt man eigentlich gar nicht und geht sehr fix.




  Re: Hallo, ich bin neu hier..............
avatar    ~Annika~
schrieb am 10.09.2008 21:26
Hallo liebe Nicky,
also bei mir wars so 1. Versuch - Hormone spritzen alle zwei Tage und dann 3x US+BE(nach Tag 7. nach Tag 10 und meist so um Tag 14 und dann wurde abends ausgelöst und einen Tag später war IUI) 14 Tage später SST.

Aber das ist wohl bei jeder Frau anders... beim zweiten mal hatte ich schon Probleme beim Wachstum des Eis - da mußte ich schon täglich stimulieren.

Wegen der Ausreden det wees ick nicht - hab ich nie gebraucht zwinker
alles Liebe,
Annika




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021