Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Eisprung-Cyclo Progynova
no avatar
   tigger1980
schrieb am 10.09.2008 16:55
Hallo Ihr Lieben,

im März 2005 habe ich einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Leider hat man einige Tage nach der Geburt bei mir ein Ewing Sarkom am Schambein gefunden. Ich hab den Knochenkrebs besiegt. Bisher keine Metastasen.

Da der Sohnemann nun aus dem gröbsten raus ist, regt sich in mir der Wunsch nach einem 2ten Kind.

Während der Behandlung wurden meine Eierstöcke durch Zoladex geschützt. Leider lag der linke Eierstock voll im Strahlengebiet. Der rechte lag am Rand.

Nach Absetzen von Zoladex kam meine Periode nicht automatisch. Nach ca. 1 Jahr Mrz 2006 bin ich zu meiner FÄ gegangen. Sie hat ein ausführliches Blutbild machen lassen. Dabei kam raus, das meine Hormone total im Keller sind.

Sie hat mir die Cyclo Progynova aufgeschrieben, hat mir aber wenig Hoffnung auf einen normalen Zyklus gemacht. GEschweige denn, dass ich eine Periode bekommen.

Und was soll ich sagen, schon im ersten Zyklus hab ich meine Periode bekommen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einen Eisprung habe.

Meine FÄ meint, dass könne man nur feststellen, wenn ich die Cyclo Progynova absetzte.

Jetzt habe ich spasseshalber mal Persona benutzt und gleich im ersten Monat hat er mir den Eisprung angezeigt.

Letzten Zyklus habe ich Ovulationstests gemacht und auch die haben mir 2 dicke rote Streifen gezeigt.

Kann mir jemand sagen, ob man sich auf Persona und die Tests verlassen kann? ODer werden die durch die Cyclo Progynova beeinflußt? Meine FÄ konnte mir keine richtige Antwort gehben. Nur, dass in den Cyclo Progynova keine Stoff drin ist, der den LH-Wert beeinflußt.

Wi könnte ich unter diesem Hormonprodukt sonst rausfinden, ob ich einen Eisprung habe?

Meine nächster FÄ Termin ist erst nächsten Monat und ich wollte solange mit meinen Fragen nicht warten.

Sorry, dass es so lang geworden ist.

LG
Tigger


  Re: Eisprung-Cyclo Progynova
no avatar
   iseeku
schrieb am 10.09.2008 17:13
ich denke schon, dass du dich auf die tests verlassen kannst...
cyclo progynova verhindert ja auch nicht den eisprung.
vielleicht kannst du beim nächsten termin mit ihr besprechen, ob ihr deinen zyklus mal per ultraschall überwacht.
alles gute!


  Re: Eisprung-Cyclo Progynova
no avatar
   tigger1980
schrieb am 11.09.2008 11:28
Danke für deine Antwort.

LG
Tigger




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020