Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Krabbenmama
schrieb am 10.09.2008 16:19
hallo nochmal,

das posten wird mir hier ja langsam zur gewohnheit. ich war heute zum zweiten BT nachdem ich samstag ganz überraschend positiv getestet habe, obwohl wir gerade in einer behandlungspause sind.

der wert war 53,7 (montag 59,1) - ist also nicht gestiegen, sondern sogar minimal gefallen. ich soll auf die mens warten und mich dann für die zweite ICSI nach einem monat pause wieder melden. bumm. das war's.

ich kann mich damit noch nicht so richtig abfinden. gibt es nicht doch noch eine chance, dass sich alles normal weiterentwickelt? was wäre denn z.b., wenn es ursprünglich zwei waren und nur einer sich nicht weiterentwickelt hat? oder wäre selbst dann der wert auf jeden fall gestiegen?

ich weiß einfach nicht mehr, was ich glauben soll. am montag gratuliert mir die sprechstundenhilfe noch ganz überschwenglich zur schwangerschaft und heute soll schon wieder alles vorbei sein? einfach so? wo ist da der tiefere sinn?

darf ich noch hoffen?

ally


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 10.09.2008 16:27
Ihhhh... das hört sich nicht schön an... traurig Schade, dass das nur über die Sprechstundenhilfe ging... Puhhh... schwierig zu raten in diesem Fall, denn solang kein Messfehler vorliegt, kann man hier leider nicht mehr von einer intakten Schwangerschaft ausgehen. Auch bei zweien sollte der Wert zumindest ein wenig angestiegen sein...

Och menno, fair ist das nicht... traurig

Tröstende Grüße,
Claudia

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Krabbenmama
schrieb am 10.09.2008 16:35
danke für den versuch zu trösten! gibt es solche messfehler denn? ich meine, hast du je davon gehört, dass es da einen messfehler gab?

was mich so verunsichert: ich habe heute morgen einen neuen pipitest gemacht (nichtmal mit dem ersten morgenurin!) und der war lange vor ablauf der wartezeit so knall positiv. alle anderen tests bisher hatten immer nur einen, zwar deutlichen aber schwachen teststreifen Ich hab ne Frage

das darf doch einfach alles nicht wahr sein traurig


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 10.09.2008 16:52
Liebe Ally,

das ist wirklich keine gute Nachricht, Du Ärmste. Auch wenn das nicht fair ist, aber stelle Dich besser darauf ein, dass es nichts mehr wird. streichel So ein Mist!

Und bitte lass die SST weg, es zählt jetzt nur noch das hCG im Blut, was eindeutig ist. Sonst machst Du Dir evtl. umsonst falsche Hoffnung. Ich denke auch, ein bisschen steigen hätte das hCG eigentlich müssen.


  Werbung
  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Princi
schrieb am 10.09.2008 17:06
Das sieht nicht gut aus... traurig

Solange noch so viel HCG im Urin nachweisbar ist, dass der Test anschlägt, wird dieser auch positiv anzeigen. Die Blutwerte sagen Dir aber, ob das HCG steigt oder fällt.

Ich kenn Deine Gedanken, die hatte ich auch, als ich das Herz nicht mehr schlagen sah...

LG
Princi


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
no avatar
   lorri
schrieb am 10.09.2008 17:53
Oh Ally, das klingt nicht so gut...
Würde Dir ja gern mehr Mut machen, ach mensch, das Leben ist nicht fair.... traurig
Laß dich mal knuddel


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 10.09.2008 18:50
Oh nein!
Das wäre echt nicht fair.
Ich drück dich, Nellie74


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 20:18
Hammer die Aussage der Sprechstundenhilfe. Auch wenn du tatäschlich auf die Mens warten musst wenn der Wert kein Messfehler war dann kann man das auch anders ausdrücken. Ist niciht einfach auf diese Mens zu warten, ich weiß das traurig

2. entscheidet nur IHR und auch wirklich nur IHR wann es weitergeht. Nur du kannst wissen ob du etwas Abstand brauchst oder nicht. Für den Körper ist es ja auch nicht ohne auch wenn es eine spontane Schwangerschaft war.

Alles Liebe


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    ~Annika~
schrieb am 10.09.2008 20:42
Oh man - das tut mir sehr leid streichel ich schick Dir ganz viel Kraft und alles Liebe!
Traurig Grüße
Annika


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
no avatar
   Sunale29
Status:
schrieb am 11.09.2008 06:08
Das tut mir leid für dich. Ich hatte auch mal so einen hcg Krimi nur ist er bei mir nicht gesunken sondern gleich geblieben im Abstand von einer Woche. Das wird wohl leider nichts mehr werden - sinken ist nie gut. Selbst wenn es Zwillinge gewesen wären hätte der Wert wenigstens ein bischen ansteigen müssen.streichel


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    sunkid1
schrieb am 11.09.2008 11:03
Oh nein, das sind keine schönen Nachrichten.
Ich wünschte, dass alles nur ein Fehler im Labor war.
Sei ganz lieb gedrückt.
Alles Gute und viel Kraft
LG katrinknuddel


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Krabbenmama
schrieb am 11.09.2008 12:32
ihr seid echt lieb Ja

ich war gerade bei meiner FÄ. sie weiß auch nicht so recht, was sie davon halten soll. aber sie meinte auch, es gibt nichts, was es nicht gibt sie hat einen US gemacht. es gab zwei winzige schatten, die etwas sein könnten, oder auch nicht. so früh muss man aber eben auch noch nichts im US sehen können. die GSH ist gut aber nicht extrem hoch aufgebaut und es sieht nicht nach einer blutung aus. gelbkörper ist schön und ausreichend groß.

sie nimmt mir morgen früh blut ab und schickt es extra für mich in ein expresslabor, damit ich nachmittags das ergebnis bekomme. so weiß ich dann wenigstens morgen, woran ich jetzt bin.

einen funken hoffnung darf ich wohl noch haben.

traurige grüße,

ally


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Petry.
schrieb am 11.09.2008 13:37
Liebe Ally,

du hast meine Daumen , dass vielleicht tatsächlich ein Fehler unterlaufen ist

Zu viel Hoffnung würde ich mir aber nicht machen, sonst ist die Enttäuschung morgen noch schlimmer.

Alles Gute
Petra


  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 11.09.2008 13:40
Ich drück ganz fest die Daumen jetzt für den 2. Test. Ja, ich kenne einige Messfehler, das liegt in der Natur der Dinge bei Labormessungen, aber sie sind gottlob sehr selten. Trotzdem drücke ich fest die Daumen, dass es jetzt bei dir so ist, aber wenn 2x eine Stagnation gemessen wurde, dann seh ich eher dunkle Wolken am Himmel traurig

und ein paar Sicherheitsschwangerschaftsvirchen von meiner Kleinen rübergeprustet...

LG
Claudia

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: hilfe: hcg nicht gestiegen von mo auf heute - das aus?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.09.2008 16:07
wegen Messfehlern: mein gefallenes HCG ist unterdessen über drei Jahre alt zwinker

Also es gibt schon diese Dinge: vertauschen der Blutproben, Nachkommastelle verschoben, blöde Zufälle halt.

dass es bei Euch auch so ist Ja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021