Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   Thila
schrieb am 10.09.2008 01:21
-


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.08 12:11 von Thila.


  Re: Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   fromdusktilldawn
schrieb am 10.09.2008 08:04
Zitat
Sicher haben so etwas viele

Ich möchte dich nicht angreifen, aber dein Problem wird hier kaum jemand haben.
Hier sind Mädels die sich ZUSAMMEN mit ihrem Freund/Mann Kinder wünschen und leider keine auf natürlichem Wege bekommen können.

Vielleicht solltet ihr beiden einfach nochmal in Ruhe darüber reden, und zwingen kann man niemanden zu Kindern.


  Re: Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   UlmBaby
schrieb am 10.09.2008 08:28
Hallo Thila,

dass Dein Freund Dich oft wegen des Kinderwunsches aufzieht, liegt warscheinlich wirklich daran, dass er solch einer Verantwortung noch nicht gewachsen ist. Für das Gründen einer Familie müssen beide "Elternteile" sich reif genug fühlen, denn sonst kann aus dem Wunschkind bald ein Streitkind werden Spiel.

Was spricht dagegen, wenn Du Deinen Lebensinhalt auf eine Tätigkeit erweiterst, die Dir die nötige Anerkennung gibt ? Es würde Dir mehr Perspektiven ermögichen, auch dass Ihr, wenn das Kleine dann da ist, nicht nur den Mindestsatz vom Elterngeld erhaltet.

Geld ist zwar nicht alles, doch wegen den Mäusen gibt es bei den meisten Paaren auseinandersetzungen Ich bin sehr sauer. Da hat Mann oft angst, der Verantwortung nicht gewachsen zu sein, da es oft an ihm liegt wie gut es der Familie geht.

Wenn Dein Freund erst heiraten möchte, bevor der Nachwuchs sich ankündigt, könntest Du eine Strategie, für den richtigen Zeitpunkt ihm einen Heiratsantrag zu machen, erarbeiten. Heute muss nicht unbedingt der Mann den entscheidenden Satz sagen, es wäre sicherlich ein Highlith für Ihn einen Fantasievollen Antrag von Dir zu bekommen.

Männer sind einfach gestrickt, sie folgen meist den Frauen ohne darüber nach zu denken knutsch. Der richtige Zeitpunkt ist allerdings entscheidend, Du musst Deinen Freund schon genau kennen, um abschätzen zu können, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Ein Tip, den ich gelesen habe bei " wie Männer ticken", ist: wenn Du etwas von einem Mann möchtest, frage immer vor den Schäferstündchen grins denn da hast Du die größte Chance eine positive Antwort zu bekommen und der Sex ist dann um so schöner.

Es gibt diverse Sachbücher über die Psyche des Mannes und wie Frau geschickt damit umgehen kann um ihr Ziel zu erreichen. Wenn Frau weiß, worauf Mann reagiert, wird sie weniger entäuscht. Wir haben alle einen Mund bekommen, damit wir uns und unsere Gefühle ausdrücken können, das sollten wir auch nutzen.

Ich wünsche Dir die nötige Ausdauer, die es braucht den Mann auf den richtigen Weg zu bringen klatschen.

Gruß


  Re: Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   Viktoria1
schrieb am 10.09.2008 08:29
Das könnt nur ihr beide im Gespräch klären. Jedenfalls habt ihr noch jede Menge Zeit.
Und ich finde es nicht so günstig ein Kind zu bekommen, wenn man gerade arbeitslos ist (kommt natürlich auch auf den Einzelfall an).
Und einen Job muss man nicht hinschmeißen, nur weil man ein Kind bekommt. Man kann durchaus auch in Elternzeit gehen und das Elterngeld ist dann auch höher, als wenn man vorher nicht arbeitet.

Ansonsten ist dieses Thema vielleicht besser im Kummerkasten Forum aufgehoben.


  Werbung
  Re: Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   superstar
schrieb am 10.09.2008 09:26
Hallo!

Ich würde Dir raten: Laß ihm noch ein bisschen Zeit. Er wird doch erst 30. Das ist für einen Mann gar kein Alter! Vielleicht möchte er noch ein bisschen Geld bei Seite schaffen und noch ein bisschen in Urlaub fahren, bevor er Nachwuchs in die Welt setzt. Du bist doch auch "erst" 24 Jahre jung.

Wie wäre es, wenn Du Dir doch erst einmal eine Arbeitsstelle suchst? Ich meine, Du bekommst dann, sobald Nachwuchs da ist, auch mehr Elterngeld! Willst Du nicht auch erst noch ein bisschen arbeiten gehen und Erfahrungen in Deinem Beruf sammeln? Es ist doch auch für Dich und später einmal besser, erst einmal Berufserfahrung zu sammeln...

LG
superstar


  Re: Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   Thila
schrieb am 10.09.2008 12:34
-


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.08 12:12 von Thila.


  Re: Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 13:54
Lasst euch Zeit. Meiner hat 7 Jahre gebraucht um zu heiraten und jetzt nach 10 einhalb Jahren sind wir endlich schwanger (mein KIWU besteht seit meinem 21. Geburtstag, jetzt bin ich 32). Auch heute sind wir uns nicht wirklich sicher, ob wir uns der Verantwortung gewachsen fühlen - da wird eine "Restunsicherheit" sicher immer bleiben

Mein Mann ist übrigens auch 6 Jahre älter als ich und - sorry auch wenn es dir jetzt so vorkommt - mit 40 geht man noch nicht ins Altenheim.


  Re: Mein Freund will angeblich Kinder. Aber wann?
no avatar
   Thila
schrieb am 10.09.2008 15:03
-


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.08 12:12 von Thila.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021