Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  puregon
no avatar
   wuerfel2020
schrieb am 09.09.2008 19:23
Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir einige Fragen beantworten. Ich war heute zum ersten mal in einer Kiwu- Praxis. Mein Mann und ich versuchen seit fast 2 Jahren schwanger zu werden. Ich habe bereits Clomifen genommen und darauf sehr gut angesprochen. Leider hat es da nicht geklappt. Bei meinem Man ist auch alles in Ordnung. In einigen Tagen habe ich eine Bauchspiegelung, um zu schauen, ob meine Eileiter durchlässig sind. So nun zu meinen Fragen:
1. Der Arzt hat mir jetzt schon Puregon verschrieben, dass ich spritzen soll. In der Packungsbeilage steht, dass dies bei Frauen angewendet wird, die nicht auf Clomifen ansprechen. Könnt ihr euch vorstellen, weshalb ich das bekommen habe?
2. Es steht dort auch, dass man sich die erste Spritze nur bei einem Arzt spritzen soll. Der hat aber nichts dazu gesagt und mich auch nicht weiter untersucht. Würdet ihr es dann machen?
3. Weiter steht dort, dass immer wieder mit Ultraschall überprüft werden soll. Bei meiner Clomifen- Behandlung war ich mindestens 3-4 mal beim Artzt zum Ultraschall. Aber dieser, hat nichts dergleichen erwähnt. Er sagte nur, dass er dann vor der Bauchspiegelung ein Ultraschall machen wird. Welche Erfahrungen habt ihr?
Mir kommt das alles etwas komisch vor. Zumal das Zeug echt teuer war.
Viele Grüße


  Re: puregon
no avatar
   iseeku
schrieb am 09.09.2008 19:28
warum hast du das alles nicht den doc gefragt?


1. ich denke, er verschreibt dir puregon, weil er damit bessere erfahrungen gemacht hat...clomi kann u.a. den zervixschleim verändern...und spritzen kann man besser dosieren...

2. wenn du spritzen kannst, kannst du das selber machen...ansonsten wird man dir das in der praxis zeigen

3.das wird auch sicherlich per us überwacht...aber du hast ja noch gar keinen behandlungsplan erhalten...
sicher wird er weiteres beim nächsten termin mit euch besprechen

4. warum musstest du das bezahlen?


  Re: puregon
no avatar
   wuerfel2020
schrieb am 09.09.2008 19:47
Hi,
ich war bei und nach den Termin so erschlagen, dass ich darauf erst zu Hause gekommen bin.
Was meinst du mit Behandlungsplan? Mein nächster Termin ist die Bauchspiegelung. Er meinte, da bin ich in ner Stunde durch. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass da kein großes Gespräch stattfinden soll. Ich werde morgen erst mal meinen FA anrufen und ihn fragen. Wenn der mir nicht helfen kann, werde ich auf jeden Fall vor der Spiegelung ein ausführliches Gespräch einfordern.
Ich musste zahlen, weil ich privat versichert bin.


  Re: puregon
no avatar
   *Jane*
schrieb am 09.09.2008 19:54
Clomifen sollte man nicht zu lange nehmen, da irgendwann die Nebenwirkungen den Nutzen überwiegen (max. 6 Zyklen).

Ich habe meine erste Spritze auch ganz allein gesetzt. Ist kein großes Problem. Du kannst es dir aber auch von einer Schwester in der Praxis zeigen lassen.

Die US-Überprüfung wird sicherlich gemacht. Er wird es einfach nicht erwähnt haben. Mit der Stimulation wird es sowieso erst los gehen, wenn das Ergebnis der Bauchspiegelung da ist.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Werbung
  Re: puregon
no avatar
   iseeku
schrieb am 09.09.2008 20:00
in einem behandlungsplan steht dann noch genau drin, wie viel und wann du spritzen sollst...
die stimulation würde doch auch erst im nächsten zyklus nach der bauchspiegelung beginnen...
ich gehe mal davon aus, dass du nach der spiegelung einen termin zum gespräch bekommen wirst...
schreib dir alle fragen auf!


  Re: puregon
no avatar
   wuerfel2020
schrieb am 09.09.2008 20:00
Vielen Dank,
dass beruhigt mich. Bin ein wenig überfordert im Moment.
Gestern war noch alles ok, außer dass ich nicht schwanger geworden bin und nächste Woche steht ne Bauchspiegelung an und ich soll mich ab Übermorgen selbst spritzen.
Aber wenn du sagst, dass du es auch allein gemacht hast, kann es ja nicht so schlimm sein.
Viele Grüße


  Re: puregon
no avatar
   wuerfel2020
schrieb am 09.09.2008 20:06
Sagt, mal meint ihr mit Stimu die Spritzen? (Sorry, habe noch keine Ahnung von dem ganzen Vorgehen.) Spritzen soll ich ab Donnerstag 50 Einheiten.
Viele Grüße


  Re: puregon
no avatar
   *Jane*
schrieb am 09.09.2008 20:12
Ja, Stimulation meint Spritzen, weil durch diese die Eierstöcke bzw. die Eizellreifung stimuliert wird. Mich wundert nur etwas, dass du im Bauchspiegelungszyklus spritzen sollst. Das ist eher ungewöhnlich. Aber halte dich an die Anweisungen deines Arztes.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: puregon
no avatar
   iseeku
schrieb am 09.09.2008 20:12
ab donnerstag?
hast du denn gerade deine mens?
jetzt bin ich auch verwundert wegen der spiegelung...


  Re: puregon
no avatar
   wuerfel2020
schrieb am 09.09.2008 20:16
Ja habe gerade meine Mens. Der Arzt meinte, dann wäre Anfang nächster Woche gut für die Spiegelung und damit wir keinen Monat verschwenden soll ich gleich mit den Spritzen anfangen.


  Re: puregon
no avatar
   iseeku
schrieb am 09.09.2008 20:19
ah so...aber vor der spiegelung gibts noch n ultraschall?


  Re: puregon
no avatar
   wuerfel2020
schrieb am 09.09.2008 20:20
Ja, er wollte noch mal schauen, um mir den Termin für den Eisprung zu berechnen.


  Re: puregon
no avatar
   iseeku
schrieb am 09.09.2008 20:27
den termin kann man am anfang nicht berechnen, das ergibt sich ja erst im laufe der stimulation...also wann der folli reif genug ist...
schreib dir wie gesagt alle fragen auf und frag dann beim ultrschall nochmal nach...


  Re: puregon
no avatar
   wuerfel2020
schrieb am 09.09.2008 20:32
Ja, das werde ich machen!!!!! Fragen werden sich wahrscheinlich noch einige ergeben. Aber jetzt geht´s schon besser, wenn man erst mal einiges losgeworden ist.

Vielen Dank noch mal.
Meine Panik ist schon sehr geschrumpft.

Ich wünsche noch nen erholsamen Restabend.


  Re: puregon
no avatar
   iseeku
schrieb am 09.09.2008 20:38
dir auch!
alles gute!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021