Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Eisprung und TSH Wert
no avatar
   Schnecki
schrieb am 09.09.2008 19:18
Hallo!

Ich überlege gerade wie der Eisprung und der TSH Wert in Verbindung stehen.
Bei mir wurde nach der 2.FG eine SD Unterfunktion mit einem TSH von 6,1 festgestellt.
Nun nehme ich seitdem L-Thyroxin zur Zeit 50µg. Heute lag der TSH bei 0,52.
Da ich aber leider wie gestern festgestellt wurde unter einer Follikelpersistenz leide, frag ich mich gerade, ob das auch was mit dem TSH Wert zu tun hat?
Wenn nicht, kann mir dann jemand sagen warum es dazu kommt das ein Follikel nicht springt?

Liebe Grüße
Mareike


  Re: Eisprung und TSH Wert
no avatar
   *Jane*
schrieb am 09.09.2008 20:08
Ist es denn ganz sicher, dass der Folli nicht gesprungen ist? Wurde Blut abgenommen? Ich habe hier im Forum auch schon gelesen, dass ein Gelbkörper (Rest des Follikels nach dem Eisprung), mit einem nicht gesprungenen Follikel verwechselt wurde und von der Größe her kann das durchaus sein. Daher die Nachfrage.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Eisprung und TSH Wert
no avatar
   Schnecki
schrieb am 09.09.2008 20:28
Hallo!

Nein das wurde nicht. Mein FA meinte da würde nichts bringen da man im Ultraschall ja sieht das er noch da ist. Aber das man das auch verwechseln kann ist ja heftig, sowas erzählt er natürlich wieder nicht. An welchem ZT sollte man es testen? und was? Progesteron?

LG Mareike


  Re: Eisprung und TSH Wert
no avatar
   *Jane*
schrieb am 09.09.2008 20:55
Ja genau. Progesteron sollte getestet werden. 21. ZT wäre nicht schlecht.

Mich wundert es auch, dass manche Ärzte das verwechseln. Mangelnde Erfahrung? Schlechte US-Geräte? Wenn ihm die "Verwechslungsgefahr" bewusst wäre, hätte er vermutlich Blut abgenommen. Aber ich will ihn nicht schlecht machen. Es war ja nur eine Vermutung meinerseits, weil ich das hier im Forum schon erlebt habe.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Werbung
  Re: Eisprung und TSH Wert
no avatar
   Schnecki
schrieb am 09.09.2008 21:01
Kann der Gelbkörper denn so groß sein? Es hatte eine Größe von 33,4mm

LG mareike


  Re: Eisprung und TSH Wert
no avatar
   *Jane*
schrieb am 10.09.2008 09:13
Es gibt sog. Gelbkörperzysten, die ganz normal Progesteron produzieren, aber eine ziemlich Größe erreichen können (mehrere Zentimeter). Das kann man teilweise sogar spüren, da eine solche Zyste im Bauch drückt, wenn sie sehr groß geworden ist.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Eisprung und TSH Wert
avatar    Mariii
schrieb am 10.09.2008 10:18
Hi, und wen nsein TSH WErt so hoch war, dann kann es auh dauern bis sich der Zyklus wieder normalisiert.
Was wurde denn bei dir untersucht zwecks SD ?
Bist du damit mal zum Spezialisten? Das würde ich unbedingt mal tun, laß das mal genau abklären.
Viel Erfolg.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021