Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zu Doc Reichelt
avatar    BeTi
Status:
schrieb am 08.09.2008 14:29
Hallo zusammen,

da ich leider nach knapp einem Jahr trotz mehreren natürlichen Zyklen immer noch nicht schwanger bin, möchte ich gerne mal mein Blut von Dr. Reichelt untersuchen lassen bevor ich wieder in die KiWu-Sprechstd. gehe.
Wie läuft denn das genau ab? Und wieviel Zeit muß ich ungefähr vom ersten Gespräch bis zum Ergebnis einrechen?

Danke für Eure Antworten!

Liebe Grüße
BeTi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.08 14:37 von BeTi.


  Re: Frage zu Doc Reichelt
avatar    Catblue
Status:
schrieb am 08.09.2008 14:55
Hi,

schau mal unter www.immu-baby.de und ruf bei Doc Reichel an, die erklären Dir das auch.
Soviel ich weiss, hat man erst mal eine Wartezeit von 3 Wochen, sobald das Blut bei denen ist.


  Ich würde Dir auch...
avatar    Simone71
Status:
schrieb am 08.09.2008 15:04
... raten, dort anzurufen. Im Endeffekt mußt Du Kopien aller bisherigen Befunde etc. hinschicken, Überweisung wenn Du Kassenpatient bist, dann schaut sie sich das alles an, ihr besprecht das, sie sendet Dir den Blutprobekrams und so weiter. Telefonisch wird einem das sehr gut erklärt.

---------------------------


  Re: Frage zu Doc Reichelt
avatar    sonnenblume`66
schrieb am 08.09.2008 16:18
Hallo BeTi,

wir waren dieses Jahr bei ihr in Stuttgart und es dauert bis Du den Befund bekommst ca. 12 Wochen und bis Du hinkannst, falls eine Immugemacht werden sollte, auch nochmal 12 Wochen.
In Stuutgart erfolgt 1 Monat nach der ersten Behandlung eine zweite Immu, dann nach drei Wochen Kontrollblut hinschicken und einige Tage später erfährst Du, ob ein Immunschtuz vorliegt und wie lange er voraussichtlich anhält.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020