Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Trotz PCOS Eisprung ohne Stimu???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 18:30
Hallo,

jetzt habe ich doch noch mal eine Frage:

Bei mir wurde vor mehr als einem Jahr PCOS festgestellt + Endometriose beim Endokrinologen.

Er verschrieb mir Progesteron.

Jetzt im 9.Zyklus mit Progesteron ab dem 14.ZT - 27.ZT habe ich im Ultraschall am 14.ZT (also ohne jegliche Stimulation) endlich ein wunderbares 22mm großes Ei gehabt.

Gleichzeitig habe ich weiterhin typisches PCO in beiden Eierstöcken, also schöne viele Eierchen aufgereiht wie eine Perlenkette...

Wie kann es denn sein, das ich zwar endlich einen normalen Eisprung habe aber das trotz PCOS?????


  Re: Trotz PCOS Eisprung ohne Stimu???
avatar    elfeline
schrieb am 06.09.2008 19:11
Das ist alles möglich, die Hormone regeln das (genug zum Wachsen der Follikel udn zum Auslösen des Eisprunges da, dann schnackelt es). Eine Freundin von mir ist vor kurzem mit dem gleichen Befund schwanger geworden, nachdem sie ansonsten auf sämtlichen Tempikurven nie auch nur einen Ausschlag hatte.
Also nun schön fleißig sein!
lg, tintenklecks


  Re: Trotz PCOS Eisprung ohne Stimu???
no avatar
   delphin888
schrieb am 06.09.2008 22:07
Hallo,

ich bin auch, trotz PCOS, einer Hashimoto Thyreoiditis und einem schlechten Spermiogramm meines Mannes, schwanger geworden smile Habe nun einen kleinen Sohn. Der Arzt vom Kinderwunschzentrum sagte mir, dass wir eine Chance von 5 - 10 % haben, auf natürlichem Wege schwanger zu werden... Als er mir dies sagte, war ich schon schwanger, wusste es nur noch nicht. Also, toi, toi, toi!!!


  Re: Trotz PCOS Eisprung ohne Stimu???
no avatar
   Dalin
schrieb am 07.09.2008 12:25
Hey, freu Dich, bei uns unserem ersten Kind war ich auch spontan Schwangerschaft geworden habe 20 Kilo abgenommen und das war der obergrund warum ich nen ES hatte!

Es ist alles möglich und viel Glück!

grüße
Dalin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020