Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Merken???....WS-Koller....aber ganz schlimm!
no avatar
   Lumile
schrieb am 05.09.2008 12:04
Hallo ihr Lieben,

ich weiß, ich weiß, ich schon wieder, aber ich hab da mal ne Frage an all die wunderbar Glücklichen, die hier schreiben, dass sie nun doch schwanger sind: Habt ihr irgendwas "gemerkt", was euch gesagt hätte, dass es geklappt hat??? Ich weiß selbst, dass man nicht so früh etwas spüren kann. Aber vielleicht gibts ja doch was. Also, bei mir sind die Busen größer und schwerer und schmerzhafter, aber das kommt bestimmt von Stimulation und HCG-Spritzen. Außerdem pieken meinen Eierstöcke (Begründung auch siehe oben) und es tut "über der Mitte"weh, wenn ich da mal drücke. Das ist es ja, ab und zu muss ich "mal drücken" um mich zu vergewissern, "ob alles noch zu spüren" ist! das ist schon echt gaga.
Vor ein paar Tagen postete ich schon, dass ich wirklich gute Voraussetzungen hatte, aber langsam plagen mich die Selbstzweifel (meine zwei Mäuse, hört mal kurz weg, eure Mama dreht durch!!!....weil ihr euch nicht meldet!!!).
Kommt das alles nun "nur" von den ganzen Hormonen, oder doch von einer Einnistung? hatte Blasto-TF am letzten Samstag und alles war super, ist es auch jetzt noch, nur die Selbstzweifel sind leider da. Es könnte ja sein, dass.......
Naja, ihr alle kennt das sicher.
Danke für euer Verständnis und vielleicht etwas Aufmunterndes??!!

Alles Liebe für euch, Miriam


  Re: Merken???....WS-Koller....aber ganz schlimm!
no avatar
   bell02
Status:
schrieb am 05.09.2008 12:30
Liebe Miri,

das was du erlebst ist der ganz normale Warteschleifenkoller. Den musst du noch ein paar Tage aushalten, so schrecklich das ist. Deine Symptome können alles oder nichts bedeuten. Wie du auch schon selbst geschríeben hast.
Mein Tip: Ablenken, Ablenken, Ablenken. Geh shoppen, mit Freunden treffen, ins Kino,......!
Du wirst sehen: es geht vorrüber, aber erfahrungsgemäss ist die zweite Woche noch schlimmer!!

Ich drück dir die Daumen, viel Glück

Belli


  Re: Merken???....WS-Koller....aber ganz schlimm!
avatar    Schweden
schrieb am 05.09.2008 12:47
Liebe Miri,

das ist leider der ganz normale WS-Koller.....bemerkt habe ich nie wirklich was.
Beim letzten Versuch hatte ich zwischendurch mal ein Bauchgefühl, das es geklappt haben könnte....aber es war einfach nur ein Gefühl, das sich nicht wirklich an etwas hat fest machen können. Tut mir leid, Du wirst noch warten müssen.


  Re: Merken???....WS-Koller....aber ganz schlimm!
no avatar
   sterntaler1
schrieb am 05.09.2008 13:20
hallo,

ich habe nichts gemerkt und sogar eher das Gefühl gehabt, dass es nicht geklappt hat - war also umso überraschter über das Ergebnis.

Mach dich nicht verrückt ( leichter gesagt als getan) .

Bin jetzt in der 8. Woche und merke immer noch nichts ( Brustspannung, Muterbänder o.ä.), außer andauernder Müdigkeit.

Wünsche dir viel Glück!

sterntaler1


  Werbung
  Re: Merken???....WS-Koller....aber ganz schlimm!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.09.2008 13:41
Hm, also ich hatte 6 Tage nach Blasto-Transfer das fixe Gefühl, dass es geklappt hat. Ich hatte ein ganz eigenartiges Gefühl im Bauch. Das war ein komisches Ziehen das sich ganz anders anfühlte als "Mensziehen". Es waren nämlich keine "Kontraktionen" (wie ich sie vor der Mens immer hatte) sondern das war durchgängig. Tja, und am nächsten Tag war der 10er Test mit Morgenurin schon fett positiv.

Allerdings muss ich sagen, dass ich nichts nachgespritzt hatte. ich konnte also sicher sein, dass es keine HCG-Spritzen oder so waren.

Meine Brust fängt heute erst an, ein bissi Gas zu geben. Bis jetzt hab ich nix davon gemerkt. Sie war zwar voller aber ich hatte keinerlei Schmerzen.


  Re: Merken???....WS-Koller....aber ganz schlimm!
avatar    Kira4711
schrieb am 05.09.2008 18:29


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021