Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Katzi123
no avatar
   Katzi123
schrieb am 04.09.2008 10:29
Hallo,

hm... ich habe ja noch nie in einem Forum geschrieben smile Aber vielleicht bekomme ich ja
eine Antwort. Ich habe hier die Auswertung eines Spermiogramms meines Freundes und tja... ich kann das überhaupt nicht interpretieren! Vielleicht kann mir ja jemand sagen was das beudetet und ob es gut, schlecht oder mässig ist... AAAAAAAlso:

Spermienzahl ca. 100 Mio /ml
Sangur+++
Cytur 0
Motilität (%): lebhaft propuls. o mässig propuls. 30 Agglutinationen (%) 20
Unbeweglich (%) 50
Normale Zellen (%) 30
Degenerationsformen (%) 70
Kopf 40 Mittelstück 20, Schwanz 10
PH Wert 8

Ich muss dazu sagen, dass sich mein Freund naja ähhhh hart getan hat und dass die Menge des Ejakulats gering und wohl untypisch zähflüssig war... Vielleicht kann mir ja jemand erklären was die Daten bzwl % Angaben bedeuten?

Danke!
Katzi


  Re: Katzi123
no avatar
   miezmiez
schrieb am 04.09.2008 11:16
Hallo,

ehrlich gesagt ist es für mich etwas schwierig daraus zu lesen. Aber ein Sangur-Test weist Blutspuren im Sperma nach und da kein negativ dahintersteht, vermute ich mal dass da Blut drin ist. Agglutinationen sind Verklumpungen

Mit dem Cytur-Test wird getestet ob eine Infektion der Samenleiter vorliegt .

Wenn ich das richtig verstehe hat dein Freund 0% sehr gute Spermien , 30% mässige davon sind 20% verklumpt und 50% unbewegliche. das ist etwas zu wenig . Normal sollten sehr gute und gute 50% ergeben.

30% der Spermien sind normal geformt, dass ist auch normal so.

Hoffe konnte dir etwas weiter helfen.

Aber sag mal was hat den der Arzt dazu gesagt?????

LG


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.09.08 11:33 von miezmiez.


  Re: Katzi123
no avatar
   Katzi123
schrieb am 04.09.2008 12:18
Danke für die schnelle Antwort.

Tja das ist ja das Problem... die Aussage vom Arzt war kurz und knapp. Er meinte: die Güte sei gut aber die Menge zu wenig (das war aber weil er sich naja selber etwas hart getan hat -normalerweise kommt da schon mehr zwinker) ) und zu zähflüssig... dies ist aber in der Regel auch nicht so... Durch die Zähflüssigkeit können sich die Spermien nicht so gut bewegen und er soll ACC akkut long nehmen! Das war alles... und diese Aussage finde ich etwas dünn traurig(

LG
kathi 123


  Re: Katzi123
avatar    Kira4711
schrieb am 04.09.2008 13:34
Kleiner Tipp: Formuliere mal deine Frage in der Überschrift schon! Dann bekommst du sicherlich noch mehr Antworten!


  Werbung
  Re: Katzi123
no avatar
   miezmiez
schrieb am 04.09.2008 13:39
Ja und wie geht es jetzt weiter. Muss er nochmal hin????


  Re: Katzi123
no avatar
   Katzi123
schrieb am 04.09.2008 14:12
ne... er muss nicht mehr hin... er hat auch nicht gesagt dass er unbedingt ein zweites machen lassen muss... er meinte nur, dass er ACC akut long nehmen soll das war alles....

LG
katzi 123




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020