Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  1.Kryo negativ- wann sollte man weitermachen mit nächster Kryo?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 21.02.2008 09:05
Hallo Mädels,

Habe gestern das Ergebnis meiner 1.Kryo bekommen: negativ.
Nun meine Frage, 2 Bärchen haben wir noch auf Eis, wann sollte man mit der 2.Kryo weitermachen?
Ist es besser den Körper eine Ruhephase zu gönnen oder vielleicht sollte man gleich wieder damit beginnen, da der Körper ja eh schon irgendwie auf Schwangerschaft vorbereitet wurde. Ich fühle mich körperlich und, ich möchte auch behaupten, seelisch dazu in der Lage.
Es wird dann unserer letzer Versuch sein ein kleines Lebewesen "künstlich zu erzeugen".

Eine Bitte hätte ich noch (aber nicht falsch verstehen):
Bitte keine Trostpostings.

Ganz liebe Grüße von Dore


  Re: 1.Kryo negativ- wann sollte man weitermachen mit nächster Kryo?
no avatar
   Nanik
schrieb am 21.02.2008 09:12
Also ich mache nach der 1.Kryo gleich die nächste, ich bin auch bereit, ob man jetzt wartet oder nicht finde ich keinen Unterschied, für mich persönlich ist es so, dass ich es so bald wie möglich wissen will.
So nach dem Motto, verschieb es nicht auf morgen, was du heute machen kannst.

Viel Erfolg!


  Re: 1.Kryo negativ- wann sollte man weitermachen mit nächster Kryo?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 21.02.2008 09:47
Hallo Dore,

ich würde den Arzt in der Praxis mal schauen lassen, ob alles in Ordnung ist, aber ansonsten spricht bei Kryos aus meiner Sicht eigentlich nichts dagegen, gleich weiter zu machen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: 1.Kryo negativ- wann sollte man weitermachen mit nächster Kryo?
avatar    sunkid1
schrieb am 21.02.2008 15:13
Ich hatte auch 2x Kryo in aufeinanderfolgenden Monaten. Das ist normalerweise kein Problem.
Viel Glück!!!!!!!!!

LG katrinwinkewinke


  Werbung
  Re: 1.Kryo negativ- wann sollte man weitermachen mit nächster Kryo?
no avatar
   Monk
schrieb am 21.02.2008 15:20
Hi, ich habe es auch so gemacht. Und wenn dein Arzt nichts dagegen hat, kannst du gleich nach dem nächsten Zyklus wieder starten.

Mich macht die Wartezeit zwischen den Veruchen fast nervöser, als wenn es endlich wieder losgeht!
Ich habe auch gerade eine Abbruch-Kryo hinter mir und starte jetzt gleich wieder mit der Downregulation und der nächsten ICSI.

Wenn du dich stark fühlst und es willst, dann mach es einfach!!!!

Viel Glück!


  Re: 1.Kryo negativ- wann sollte man weitermachen mit nächster Kryo?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 21.02.2008 16:12
Hallo Mädels,

...ich möchte mich hiermit für Eure Antworten bedankenIch verneig mich

Euch Allen viel Kraft und Glück, egal in welcher "Phase" ihr Euch gerade befindet.

Ganz liebe Grüße
von DoreBlume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020