Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gonal F (fertiger Pen) --- Fragen!
avatar    goldi0306
Status:
schrieb am 20.02.2008 19:41
Hallo Mädels,

ich fange in einigen Tagen mit meiner ersten Stimu an.
Habe heute erfahren, dass ich Gonal F spritzen muss (75 i.E.).
Habe aus der Apo einen fertigen Gonal F Pen bekommen, mit einer 900 i.E. Ampulle schon drin.

Dabei sind dann nur noch diese Einwegnadeln.
Brauche ich keine Alkoholtupfer zum desinfizieren?? Oder ist das nicht nötig?
Wo werfe ich die gebrauchten Nadeln hin??

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüße goldi vertragen


  Re: Gonal F (fertiger Pen) --- Fragen!
avatar    nadera
schrieb am 20.02.2008 19:54
Hallo,

die Alkoholtupfer habe ich von der KIWU-Praxis erhalten. Vielleicht gibt es ja Desinketionsmittel in der Apo? Normalerweise werden Einstichstellen schon vorher desinfiziert.

Die gebrauchten Nadeln habe ich in die Verpackung gelegt und dann in den Müll geworfen. Sondermüll ist das privat glaube ich nicht. Ich hab ne Frage

Ach, zähl' mal bitte die Nadeln. Es sind bestimmt nicht genügend Nadeln drin, damit Du jeden tag wechseln kannst. Ersatz habe ich auch immer aus der Praxis bekommen. Frag mal nach!

Liebe Grüße und viel Erfolg!
Michaela


  Re: Gonal F (fertiger Pen) --- Fragen!
avatar    Stina 72
schrieb am 20.02.2008 19:55
Hallo Goldi,

also ich würde mir in der Apotheke schon Alkoholtupfer besorgen- besser ist das Ja. Auf die gebrauchten Nadeln kannst du vorsichtig wieder die Plastikkappe setzen und dann gehen die Dinger ab in den Müll.... (so hab ich es zumindest gemacht.

ein kleiner tipp am Rande, Du brauchst am Anfang NICHT wie es in der Anleitung steht die 37,5 Einheiten rausspritzen! Der Pen ist regulär überfüllt und am Ende bleiben immer noch 37,5 Einheiten übrig. Zusammen mit den gesparten 37,5 Einheiten vom Anfang hast Du somit nochmal 75 Einheiten zusätzlich Ja. Hat mir bei den ersten beiden ICSIs auch keiner gesagt, erst in der neuen Praxis hat man mir den tipp gegeben...


Viel Glück, Kristina


  Re: Gonal F (fertiger Pen) --- Fragen!
avatar    Mariii
schrieb am 20.02.2008 19:58
hi, du kannst dir ALkoholpads in der Apo kaufen, kosten ein paar Cent. Übrigens, in der Anleitung des Pen steht, das ma n die ersten 37,5 raussprotzen soll wegen der Luft, das brauchst du nicht, wenn mal ein Hauch von Luft mit in die Bauchrolle kommt macht nix, du spritzt es ja nicht in die Vene. Viel zu teuer das Zeug. Nadlen sind genügend drin, keine Sorge die reichen.


  Werbung
  Re: Gonal F (fertiger Pen) --- Fragen!
avatar    goldi0306
Status:
schrieb am 20.02.2008 21:06
Hallo ihr Drei!

Danke für eure schnellen Antworten.
Nadeln sind auf jeden fall genug drin, hab ich schon geschaut.

Alkoholtupfer werde ich mir dann aus der Apo mal holen, ist mir auch lieber das mit dem Desinfizieren.

Und soll man die Stelle hinterher oder vorher ein wenig kühlen damit es nicht so weh tut?


  Re: Gonal F (fertiger Pen) --- Fragen!
no avatar
   Dodoo
schrieb am 20.02.2008 21:55
... kühlen musst du nichts, nur ein ordentliches Speckröllchen zwischen die Finger und rin damit. Das spürst du kaum.

Ich habe übrigens nie desinfiziert.

Toi toi toi

Doris




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020