Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bluttest und weitere Behandlung
no avatar
   an_sternchen
schrieb am 20.02.2008 19:09
Hallo zusammen,

ich habe eine weite Anfahrt zu meiner KiWu-Praxis. Kann der Bluttest 15 Tage nach dem Transfer auch vom behandelnden Frauenarzt durchgeführt werden? Wenn ja, auch die weitere Behandlung bei evt. Schwangerschaft? Oder sind dann weitere Medikamente einzunehmen, die nur von der KiWu-Praxis verordnet werden?

Liebe Grüße
sternchen


  Re: Bluttest und weitere Behandlung
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 20.02.2008 19:23
Hallo Sternchen,

ich denke das du den BT auch bei deinem Frauenarzt machen kannst.
Die Medikamente die du weiterhin nehmen musst kann dir die Kiwu ja auch sagen oder die Rezepte ausstellen ich denk das ist kein Problem.
Ruf in der Kiwu doch einfach mal an.


  Re: Bluttest und weitere Behandlung
avatar    Mariii
schrieb am 20.02.2008 19:23
Hi, der BT kann auch ein normaler Gxn machen. Wenn du keine speziellen Probleme hast kannst du ganz normal zum Gyn wenn du ss bist.


  Re: Bluttest und weitere Behandlung
no avatar
   *Jane*
schrieb am 20.02.2008 19:35
Hallo Sternchen,

die Behandlung in der Schwangerschaft macht eigentlich der normale Gyn. Meist wird man nach einem Kontroll-Ultraschall dorthin überwiesen zur weiteren Betreuung.

Den Bluttest kannst du theoretisch auch beim Gyn machen, aber ich habe hier im Forum schon von Fällen gelesen, wo man den Test dann komplett selbst bezahlen musste, weil der Arzt es nicht auf sein Budget nehmen wollte. Also frag lieber vorher mal an, ob es geht.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020