Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  Nach Transfer - was/wie fühlt ihr da? Wann Pipi Test?
avatar    Ilwy
schrieb am 20.02.2008 15:54
Hallo,

Hatte vor einer WO PU von 17 Eizellen, von denen 11 befruchtet werden konnten, welche sich bis zum dritten Tag auch prächtig entwickelt haben. Nach dem dritten/vierten Tag haben sich leider 9 verabschiedet - arzt konnte mir dafür keine Erklärung geben. Zum frieren ist somit nichts übriggeblieben traurig
Geschaft haben es zum Glück zwei wunscherschöne Blastos, (eines so gut wie am schlüfen und das zweite kurz davor) welche ich am SO zurückbekommen haben.

Lt. Doc war ca. MO die Einnistung.

Ich fühl mich irgendwie komisch, weil ich einfach NICHTS spüre. Ich fühl mich so "nichtschwanger". Hab auch ein schlechtes Gewissen, wenn ich das denke!
Ich dachte nur, dass man das vielleicht instinktiv fühlt? Aber da ist einfach rein garnichts.

Ihr denkt jetzt sicher, dass ich verrückt bin. Dachte auch nicht, dass ich mich mit so einem Thema in der WS beschäftigen werde. Habe eher angst davor gehabt mich schwanger zu fühlen und dann enttäuscht zu werden.

Mein Arzt sagt mir, dass ich in ca. 10-14 Tagen, wenn bis dahin keine Blutung eintritt den Schwangerschaftstest machen soll.
Ist das nicht viel zu spät.
Wann macht ihr in der Regel nach dem Transfehr den Pipi-Test?

Vielen Dank im Voraus

lg eure Ilwy


  Re: Nach Transfer - was/wie fühlt ihr da? Wann Pipi Test?
avatar    Mariii
schrieb am 20.02.2008 16:07
hi, das stimmt schon was dein Doc dir sagt, man kann frühestens 14 Tage nach PU, eher später einen SST machen, früher bringt meist nix.
Fühlen tut man es meist erst am 14 Tage nach PU, muss aber nicht. Auch das mit dem instinktiv ist nicht so, das glaubte ich auch mal.
Meist spürt man die Medis, wenn du Utrogest oder Crinoe nimmst bekommst du davon meist Brustzeihen ect. Typische ss Anzeiche ngibt es nicht, du musst dich bis zum SST gedulden.
Viel Erfolg.


  Re: Nach Transfer - was/wie fühlt ihr da? Wann Pipi Test?
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 20.02.2008 16:47
Normalerweise muss man nach 14 Tagen zum Bluttest.
Der ist nämlich aussagekräftiger als ein Pipi-Test.
Dass man nichts spürt, ist wirklich ganz normal. Die Warterei ist schlimm....


  Re: Nach Transfer - was/wie fühlt ihr da? Wann Pipi Test?
avatar    Stina 72
schrieb am 20.02.2008 20:03
Schließe mich den anderen an. BT geht 14 Tage nach PU, Pipitest eher etwas später....

Und dass Du nichts spürst ist absolut normal! Ich hatte das Glück, mal kurzzeitig schwanger zu sein, und ich habe in der WS absolut gar nichts gespürt und der positive Pipitest (übrigens bei PU +16) hat mich absolut umgehauen, da ich damit echt nicht gerechnet hatte!

Also Kopf hoch und schön weiter durchhalten



Kristina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021