Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  freie Flüssigkeit
avatar    patty 2
Status:
schrieb am 19.02.2008 20:17
Hallo,

ich habe morgen meine 3.PU und mache mir natürlich wieder einige Gedanken.Am Montag war ich zum letzten US und da stellte der Doc freie Flüssigkeit fest.Er hat dazu nichts gesagt und am Freitag war davon natürlich auch nicht die Rede.
Jetzt mache ich mir so einige Gedanken, was das zu bedeuten hat und ob es die Einnistung gefährden könnte.
Da ich den Doc morgen nur kurz zur PU sehe und sicherlich nicht viel Zeit für eine Fragestunde sein wird, hoffe ich hier auf eine Antwort.
Ich hoffe sehr, dass es nichts schlimmes ist.
Oder sind vielleicht schon einige Follikel frühzeitig geplatzt, kann ja eigentlich auch nicht wirklich sein, sorry, bin doch ziemlich aufgeregt.


  Re: freie Flüssigkeit
no avatar
   Sojole
schrieb am 19.02.2008 20:27
Hallo winken

also freie Flüssigkeit kenne ich nur von meiner ÜS, aber ob das schon vor der Pu sein kann, weiß ich leider auch nicht.

Sollte es das sein, gefährdet es die Einnistung aber nicht. Ganz im Gegenteil, eine ÜS soll sich ja sogar positiv auf eine mögliche Schwangerschaft auswirken.

Alles Gute für morgen, ich drücke dir die für eine ordentliche Ausbeute.

Liebe Grüße
wuschel77


  Re: freie Flüssigkeit
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 19.02.2008 20:50
Liebe Patty,

die freie Flüssigkeit kann durch die Stimulation bedingt sein. Richtig ausgeprägt ist das zwar erst nach der Punktion aber wenn die Eierstöcke vergrößert sind, dann kann es schon einmal dazu kommen, dass Sie Flüssigkeit abgeben, die man dann im Ultraschall erkennen kann. Das muss also kein Zeichen für einen vorzeitigen Eisprung sein und die Einnistung wird es sicherlich nicht behindern

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: freie Flüssigkeit
avatar    patty 2
Status:
schrieb am 19.02.2008 20:53
Vielen Dank, dann kann ich ja jetzt beruhigt schlafen.Sonne




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020