Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  frage für eine freundin
no avatar
   dreamgirl82
Status:
schrieb am 19.02.2008 18:08
hallo,

kann uns hier jemand sagen ob es die möglichkeit gibt bei einer künstlichen befruchtung auch nur einen embryo einzusetzen???

meine freundin hat 2 kids mit ihrem vorehemann, normal entstanden und normale geburt, nun hat sie einen neuen ehemann der allerdings ein oat3 mit wenig spermien undter 2mio und langsame hauptsächlich hat, sie wollen aba nur noch ein kind... gibt es diese möglichkeit, beide privatbersichert weil beamte...

danke für eure antworten...


  Re: frage für eine freundin
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 19.02.2008 18:12
na klar es kann auch nur ein Embryo zurückgesetzt werden, dadurch sinken die Chancen allerdings etwas, aber wer weiß wenns der richtige Kämpfer ist dann reicht der eine ja aus.


  Re: frage für eine freundin
avatar    Mariii
schrieb am 19.02.2008 18:13
Hi, klar, es ist ja die eigene Entscheidung wieviel Embryonen man sich zurück geben lässt. In der Regel nimmt man zwei, aber wenn sie nur einen möchte, denk mir das dürfte kein Problem sein. In D. ist ja auch drei das Maximale.


  Re: frage für eine freundin
avatar    ~Annika~
schrieb am 19.02.2008 18:13
Hallo liebe Dreamgirl,

ja das geht auch - heißt wohl SET-Methode - aber ich glaube die Chancen sind etwas geringer, aber sicher bin ich mir da nicht.
Ich für Deine Freundin die Daumen,

Liebe Grüße
Annika


  Werbung
  Re: frage für eine freundin
avatar    nadera
schrieb am 19.02.2008 18:23
Tja und aus einem kann locker auch mal 2 werden - jedes befruchtete Ei kann sich teilen! zwinker

Liebe Grüße Michaela


  Re: frage für eine freundin
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 19.02.2008 21:05
LIebes Dreamgirl,

natürlich kann man das machen. Man muss dann nur wissen, dass die Chancen nur halb so hoch sind wie mit zwei Embryonen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020