Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Was passiert nach dem Embryotransfer? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten?

  Eileiterdurchgängigkeit prüfen !!!
no avatar
   schwänchen81
schrieb am 18.02.2008 16:48
Hallo,
ich habe mal eine Frage zum Thema Eileiterdurchgängigkeit prüfen?
Was genau ist das und was wird gemacht, wenn es gemacht wird ?
Tut es wehr, wird es in Betäubung gemacht, wie lange dauert soetwas? etc...


Danke schon mal...


  Re: Eileiterdurchgängigkeit prüfen !!!
no avatar
   Merlelil
schrieb am 18.02.2008 17:23
Hallo Schwänchen,

bei mir wurde eine sog. "Eileiterblauspülung" gemacht. Dazu bekam ich eine Vollnarkose und im Rahmen einer Bauchspiegelung wurde eine blaue Flüssigkeit durch die Gebärmutter in die Eileiter gedrückt. Dabei können die Ärzte sehen, ob die durchgängig sind.
Die Bauchspiegelung war bei mir als ambulanter Eingriff geplant; bei der ersten hatte ich Probleme mit der Narkose und blieb über Nacht, bei der zweiten ging ich nachmittags nach Hause.
Meine Schmerzen lagen an der Luft, mit der meine Bauchdecke hochgehoben wurde. Ich wurde sie nur schwer wieder los. Die Einschnitte für die endoskopische OP hingegen waren winzig und zwickten kaum.

Irgendwo habe ich gelesen, dass das ohne OP gemacht wurde, recherchiere doch mal im Forum (das kann ich dir leider nicht abnehmen, dabei schmiert mein Rechner immer ab, sorry).

Steht das bei dir an?
Alles Gute!
Merle


  Re: Eileiterdurchgängigkeit prüfen !!!
no avatar
   *Jane*
schrieb am 18.02.2008 17:55
Hier sind die verschiedenen Varianten erklärt: [www.wunschkinder.net]

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Eileiterdurchgängigkeit prüfen !!!
no avatar
   Jenny76
schrieb am 19.02.2008 07:47
Ja aber die Blau-spülung (sag ich mal so) ohne BS bringt ja nicht wirklich was. Weil, wenn keine Durchgängigkeit besteht, musst Du doch unters Messer zum "aufräumen".
Also ich hab den Vorteil irgendwie noch nicht so gesehen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021