Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  PCOS und regelmässiger Zyklus
no avatar
   Bienchen131182
schrieb am 17.02.2008 22:27
Hallo,

vor der Geburt meines Sohnes hatte ich garkeine Mens.Nach Absetzen der Pille hatte ich nun schon 3 mal einen Zyklus von 43,28 und 29 Tagen.Meine Frauenärztin sagte mir das die Follikel randständig sind.Kann man mit PCOS auch einen regelmässigen Zyklus habe und wie bekomme ich raus ob ich ein ES habe?

LG


  Re: PCOS und regelmässiger Zyklus
no avatar
   *Jane*
schrieb am 18.02.2008 08:01
Es gibt auch Formen von PCO, bei denen man einen Eisprung hat und zum Teil sogar regelmäßig (aber meist längere Zyklen). Du kannst es selbst überprüfen, indem du die Methoden der NFP (Natürlichen Familienplanung) anwendest wie Temperaturkurve und Zervixschleimbeobachtung. Dazu findest du einiges im Theorieteil dieser Seite und im benachbarten Zyklusforum. Außerdem kann deine FÄ ein Zyklusmonitoring machen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020