Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Auf den Körper hören ?
no avatar
   BomChicaWahWah
schrieb am 17.02.2008 19:58
Hallo ihr Lieben!

Ich bin neu hier und möchte Euch gerne ein paar fragen stellen.

Hatten letzte Woche Sonntag Sex, Eisprung war am Mittwoch. Also wäre ich laut Kalender fruchtbar. Nun hatte ich am Freitag starke Stechen in den Leiste bzw nur in der rechten. Ich konnte kaum aufrecht gehen. Nach zwei Stundne war alles weg und mir fing an, der Rücken zu schmerzen. Gestern hatte ich auch einen "Druck" auf der Wirbelsäule.

Nun wieder. Hinzu kam ein brennen der Brustwarzen.. Seltsamerweise hab ich immer das Gefühl, meine Finger an den Brustwarzen zu haben, damit es für kurze Zeit aufhört. Diese Zeichen sind nicht dauerhaft, sondern gehen kurzzeitig wieder weg.

Auch habe ich festgestellt, dfass ich, nachdem ich gebadet habe, fast zusammengeklappt wäre. Ich bade oft und immer sehr sehr heiß. habe jedoch soetwas noch nie erlebt. Ich weiß nicht, inwiefern das damit zu tun haben kann.

Nun wollte ich wissen, was ihr davon haltet ?

Ab wann kann ic heinen Schwangerschaftstest machen ? Ab wann kann der Arzt dies feststellen?

Zum Verständnis: Letztes Jahr September bin ic htrotz Pille schwanger geworden. Habe das Baby in der fünften Woche verloren, aufgrund von Stress.. Wir haben im Brüo zu dem Zeitpunkt umgeräumt und ich hab ca. 900 Ordner von einem Stockwerk in das andere getragen.

Seither achten wir Zerfix-Schleim und rechnen bei Urbia den Eisprung aus. Ich habe einen regelmäßigen Zyklus von 29 Tagen. Das schon seit ich meine Tage mit 12 bekommen habe. Meine Tage bekomme ich immer auf die Stunde genau möchte jedoch nicht bis dahin warten. Wenn ic hschwanger wäre, wäre es schön. Geplant ist es jedoch nicht.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.08 19:59 von BomChicaWahWah.


  Re: Auf den Körper hören ?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 17.02.2008 21:33
Schwangerschaftssymptome sind das mit Sicherheit nicht, denn wenn am Mittwoch der Eisprung war, dann hat sich der Embryo (falls es zu einer Befruchtung kam) noch nicht einmal eingenistet. Testen solltest du erst, wenn die Mens ausbleibt, also frühestens 14 Tage nach Eisprung.

Woher deine Beschwerden kommen, kann ich dir nicht sagen. Aber es kann damit zusammenhängen, dass du zu sehr auf deinen Körper hörst und Symptome wahrnimmst, die sonst auch da waren, die du aber nicht registriert hast.

Schau mal ins benachbarte Zyklusforum (auch ein Kinderwunsch-Forum - [www.wunschkinder.net]) - da bekommst du sicherlich mehr Antworten als hier, denn die meisten hier sind in medizinischer Behandlung wegen des (unerfüllten) Kinderwunsches.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020