Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin neu hier smile KiWuZentrum München Pasing?
no avatar
   DaniStarbucks
schrieb am 17.02.2008 18:06
Hallo Ihr Lieben!

ich bin schon seit längerer Zeit stille Leserin bei Euch. Seit Freitag wissen wir nun, das unsere 1. Icsi starten kann. Jetzt wird uns doch ein wenig komisch. Sind wir in München gut aufgehoben? Was für Folgen kann die Hormonbehandlung noch haben? ( Außer den hoffentlich Erfüllbaren Kinderwunsch Ich freu mich sehr)
Lt. Herrn Dr. Würfel soll bei mir alles i.O. sein. Mein Mann hat nur einen Gendefekt ( kaum bewegliche Spermien)
Uns wurde auch beim 1. Termin bereits gesagt, das es nur eine ICSI sein kann! Dumm
Jetzt beginnt irgendwie die Angst! Ist das der richtige Weg? Der richtige Arzt? .....

Vielleicht kennt ja jemand von Euch auch Herrn Dr. Würfel?
Wäre nett, wenn Ihr uns ( mehr mich ) beruhigen könntet!

Ganz lieben Dank
Dani


  Re: Bin neu hier smile KiWuZentrum München Pasing?
avatar    raise
Status:
schrieb am 17.02.2008 18:58
Herzlich Willkommen DaniStarbucks winken,

habe nur Gutes über München-Pasing gehört.

Ich hatte da eine Eileiter-OP, die war super. Da ich im Norden wohne, kann ich da nicht hin, aber die zwei, die ich kenne, die dort sind, sind sehr zufrieden.

Was meinst Du mit "Ist das der richtige Weg?" - Natürlich ist er das, wenn es nur den gibt wegen des Gendefektes Deines Mannes.

Sieh es positiv: 1. Gibts auch Leute, die gar keine Kinder haben können, und zu denen gehört ihr nicht Ich freu mich

2. Leben wir in der Zeit, wo es eine ICSI gibt, das ist auch nicht selbstverständlich

3. Wohnen wir in einem Land, wo die medizinische Infrastruktur so gut ist, dass man guten Gewissens diesen Weg gehen kann.

4. Wird es Dir relativ egal sein, wenn Du Euer ICSI-Kind auf dem Arm hast, ob es unter einem Mikroskop gezeugt wurde oder im Körper. Heute habe ich gelesen, dass in Holland 2% aller Kinder aus dem Reagenzglas stammen - also in jeder zweiten Schulklasse eines - bei uns wird es ähnlich sein. Das ist heute ganz normal.

Sei nicht traurig und hab keine Angst, dieses Verfahren ist schon hundert tausende Male geglückt, die können das inzwischen wirklich, und die Risiken sind nicht sehr groß.

Alles Liebe,
raise


  Re: Bin neu hier smile KiWuZentrum München Pasing?
no avatar
   Kerstin P.
schrieb am 17.02.2008 21:43
Hallo !
Unser Sohn Adrian ist durch eine ICSI in Darmstadt entstanden. Wir hatten nach diesem Versuch noch zwei Eisbärchen übrig. Nach Adrians Geburt sind wir nach München gezogen. Im letzten Jahr haben wir die Eisbärchen nach München geholt. Die Vorbehandlung und der Transfer fand in München Pasing statt. Ich war mit der Behandlung sehr zufrieden. Das Personal ist auch sehr nett. Jetzt bin ich in der 34. SSW und wir freuen uns über unseren zweiten Sohn, der in wenigen Wochen das Licht der Welt erblicken wird.
Ich wünsche Dir alles Gute und grüße ganz lieb Kerstin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020