Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  weiß nicht mehr.....
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 17.02.2008 11:29
Hab am Freitag ein negativ kassiert, soweit hab ich das jetzt 2 Tage später einigermaßen verkraftet und schau Hoffnungsvoll in die nächste Runde.
Aber irgendwie kann ich mich zur Zeit an nichts mehr erfreuen, ich habe zu nichts Lust und weiß irgendwie gar nicht mehr was ich machen soll damit es mir besser geht......kennt ihr das? Bin irgendwie momentan in einem Loch und weiß nicht wie ich wieder rauskommen soll obwohl ich ja weiß das es jetzt direkt mit der Vorbehandlung zur Icsi weitergehn kann, wir tolles Wetter haben und Wochenende ist.


  Re: weiß nicht mehr.....
no avatar
   Snubbles
schrieb am 17.02.2008 11:39
Ach herrje....das kann ich gut verstehen. Nur die zeit wird Dich irgendwann wieder aus diesem Loch herauskriechen lassen. Nimm Dir die Zeit, um zu trauern und dann wird es langsam wieder aufwärts gehen. Und wir hier sind ja auch noch da.
Ich denk ganz fest an Dich!
Liebe Grüße,
Ilka


  Re: weiß nicht mehr.....
no avatar
   Bellinchen
schrieb am 17.02.2008 11:45
Du Armestreichel! Das Loch kennen wahrscheinlich die meisten hier nur zu gut. Nimm Dir Zeit für Dich und tu Dir was Gutes....... Auch wenn es jetzt unvorstellbar erscheint - es wird wieder besser!!!!!!!!!Blume
Alles Liebe Bellinchen


  Re: weiß nicht mehr.....
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 17.02.2008 12:12
Ohje, das ist wirklich hart .. ich kann das gut verstehen,a uchw enn ich erst im zweiten ÜZ bin... aber man ist doch irgendwann automatisch fixiert auf das "Ziel"... Was hältest du davon: du machst dir einen Tagesplan. Am besten für jeden Tag. Schreib Dinge auf, die du vor der Kinderplanung getan hast. Es gibt viele schöne Dinge, die vielleicht nicht heute oder morgen toll sind,aber dafür vielleicht in einer Woche. Es gibt super-schöne Filme, empfehlenswert ist "Little miss sunshine" oder der neue Asterix (im Kino). Auch Bücher, die einen fesseln, können super ablenken und einen ind en Alltag zurückholen (empfehle alle von Kathy Reichssmile Sport macht auch Spaß, walken, Joggen, in der Natur aufhalten. Was mir auch imemr guttut, ist Malen. Ich bin sicher kein großer Künstler, aber ich schalte einfach total gut ab beim Malen.
Ich wünsche dir, dass du einen Weg findest, dich zu entspannen und deinen Fokus loszuwerden. Und glaub mir, du bist nicht alleine


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.08 12:13 von Kinderhörspielhörerin.


  Werbung
  Re: weiß nicht mehr.....
no avatar
   erlenkind
schrieb am 17.02.2008 12:28
Das tut mir sehr leid. Seit ich den neg. SST und Blutungen (wenn auch eher schwach) habe seit Freitag, habe ich keinen Hunger mehr (habe während der Behandlung 3 kg abgenommen) und ich find es auch schwierig, mich zu motivieren. Aber es wird weitergehen. Irgendwie.

Fühl dich gedrückt!
rozi


  Re: weiß nicht mehr.....
no avatar
   Cendrine
schrieb am 17.02.2008 15:22
Mir geht's genau so! Aber es ist wahrscheinlich so dass die Zeit die Wunden heilt und man dann erst neue Energie hat um aus dem Loch zu kriechen! Sonntags ist es halt immer am schlimmsten...

Fühl dich gedrückt und du bist nicht alleine! Jeder hier kennt diese Gefühle nur zu gut!

LG
Cendrine


  Re: weiß nicht mehr.....
no avatar
   VeraBu
schrieb am 17.02.2008 18:00
Ich schließe mich an. Bin Mittwoch auch in ein bodenloses Loch gefallen. Die Wunden heilt die Zeit, nicht ganz, immer mit Narben, aber doch so, dass es wieder einigermaßen geht. Ein Gespräch mit meiner besten Freundin tut gut, auch wenn dabei oft Tränen fließen, danach geht´s mit meistens besser. Und mein Mann ist ganz toll. Er bringt mich meistens zum Lachen, auch wenn´s ihm schlecht geht, wegen dem missglückten Versuch. Sprich mal mit deinem Mann, vielleicht schafft er es bei dir ja auch.
Ich drück dich und fühle mit. knuddel
LG VeraBu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020