Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   Bärchen68
schrieb am 17.02.2008 09:15
Hallo Ihr Lieben,
ich möchte mich nochmals bei Euch bedanken für Eure lieben, tröstenden Worte auf mein gestriges, vorzeitiges Negativ. Ihr seid so tolle Menschen in einem großartigen Forum und das war mir eine große Stütze während der beiden ICSIs .
Ich weiß, es gibt hier Mädels/Paare, die haben mit Sicherheit mehr und Schlimmeres durchgemacht, was den Kinderwunsch betrifft, als ich/wir. Mir war auch durchaus klar, dass eine KiWu-Behandlung kein Spaziergang sein würde, aber DIESE körperliche und seelische Belastung kann man sich vorher nicht vorstellen. Meine Belastungsgrenze ist erreicht und ich weiß nicht, ob wir einen weiteren Versuch machen werden. Zumindest nicht so bald. So sehr ich mir ein Kind wünsche, nicht um jeden Preis und nicht auf Kosten meiner Gesundheit (bin eh nicht die gesündeste) und meiner Ehe mit dem liebsten Mann von Welt. Erst durch ihn ist ja überhaupt der Wunsch nach einem Kind entstanden und nur mit ihm würde ich eines haben wollen.
Es wird ein schwerer Prozess, sich ein glückliches Leben ohne Kind zu schaffen, aber alles andere macht kaputt und das Leben muß irgendwie weitergehen. Noch bin ich nicht soweit, aber ich arbeite daran.
Ich werde mich eine Weile aus dem Forum zurückziehen, deshalb wünsche ich Euch allen alles Gute und dass Eure Wünsche in Erfüllung gehen .

Lieben Gruß winken
Bärchen68


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   hellokitty
schrieb am 17.02.2008 09:23
knuddel Hallo Bärchen: Ich wünsch Dir bzw. Euch viel Kraft und Glück. LG Dani


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   Manitz
schrieb am 17.02.2008 09:26
Hallo Bärchen 68,

ich wünsche Dir alles alles Liebe in Deiner Zukunft. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie es in Dir aussieht. Leider haben wir ja gar keinen Einfluss drauf, wie so eine Behandlung verläuft, und ich empfinde es als scheißungerecht, wie sehr wir kämpfen müssen und dann doch mit leeren Händen dastehen.

Vielleicht findest Du ja doch noch mal den Mut einen neuen Versuch anzugehen.

So oder so, mit Deinem tollen Partner an Deiner Seite wird sich hoffentlich alles für Dich zum Guten wenden.

LG

Manitz


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   Linda75
schrieb am 17.02.2008 09:27
Hallo Bärchen!

Deine Worte rühren mich zu Tränen.
Kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen und habe sehr großen Respekt davor, wenn ihr euch erstmal auf euch besinnen wollt.
Mir ging es nach dem zweiten Versuch so, dass ich ganz schnell den dritten wollte und erst jetzt merke ich, dass alles überstürzt war.
Deshalb: Alles Liebe beim Kraft tanken...streichel

LG, Linda


  Werbung
  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   ela2007
schrieb am 17.02.2008 09:32
Hallo Bärchen,

ich wünsche euch viel Glück und alles Liebe.

Wir machen zur Zeit erst die erste ICSI durch, aber es werden bestimmt auch nicht mehr wie drei werden - bei uns ist der Kinderwunsch da (sonst würden wir bestimmt nicht das ganze mitmachen) aber wir haben uns auch schon jetzt Wünsche und Ziele vorgenommen, falls es nicht klappen sollte.

Wir haben nur dieses eine Leben und sollten das Beste daraus machen.Blume

LG ela2007


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 17.02.2008 09:42
Hey, lass dich mal trösten
Dein Plan ist gut - erst mal zur Ruhe kommen, durchatmen. Vielleicht hilft auch ein wenig Abstand vom Forum... ich hatte mal schrecklichen Liebeskummer und da hat mir auch ein Forum geholfen . Es ist schon toll, wie einem Menschen helfen können, die einen gar nicht richtig kennen! Bei r haben sich auch zwei Freundschaften aus dem Forum ergeben.
Mir hat das Forum sehr geholfen, zu verstehen, was damals passierte, aber irgendwann musste ich ihm auch mal eine Weile fernbleiben - man bekommt zwar wahnsinnig viel Unterstützung und Trost, aber letztendlich kreisen die Gedanken dann ja auch wieder nur um das eine Thema.

Alles Liebe dir streichel


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   Snubbles
schrieb am 17.02.2008 10:03
Liebes Bärchen,

es tut mir sehr leid, wie sehr Du leiden mußt. Ich hätte es Dir von ganzem Herzen gegönnt.
Ich wünsche Dir für die nächste Zeit viel Kraft und Energie und dass Du auch wieder die anderen schönen Dinge des Lebens erkennst und leben kannst.
Vielleicht sammelst Du dann genügend Kraft für einen neuen Versuch.
Von ganzem Herzen alles Liebe, Ich drück Dich,
Ilka


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   daniguni
schrieb am 17.02.2008 10:58
Liebes Bärchen68,

ich wünsch Dir von Herzen alles alles Gute auf Deinem Weg zu Deinem persönlichen Glück, wie auch immer dieser aussehen wird.


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.02.2008 11:13
Liebes Bärchen,

ich kann dich auch gut verstehen und wünsche dir alles Gute!
Es ist zwar unsagbar schwer sich gegen weitere Behandlungen zu entscheiden, aber bei allem unerfüllten Kinderwunsch darf auch die Beziehung nicht zerbrechen. Ich kann mich da gut in dich hineindenken.

Und vielleicht habt ihr in ein paar Monaten wieder den Mut und die Kraft es noch einmal zu probieren!

Alles Gute!


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   Bellinchen
schrieb am 17.02.2008 11:40
Liebes Bärchen!

Von ganzem Herzen wünsche ich dir alles Gute. Nimm dir viel Zeit für Dich und gönn Deinem Körper und Deiner Seele viele kleine und grosse Streicheleinheiten. Nach 2 ICSIs war mein Körper und Geist auch ausgebrannt - irgendwann mit viel Zeit, Shiatsu, 5-Elemente-Ernährung waren die Batterien wieder voll. Das wird auch bei Dir so sein und dann sagt Dir dein Bauch schon, welcher Weg der Richtige für Dich ist.
Es ist ein grosses Glück, den richtigen Partner an der Seite zu haben - Euch beiden alles Liebe!!!

Bellinchen


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
avatar    sunshine:-)
schrieb am 17.02.2008 11:51
Hallo Bärchen!

Schön, dass Du diesen Entschluss für Dich gefasst hast. Ich habe mich nicht getraut, es Dir gestern schon vorzuschlagen. Ich denke aber, dass ein vernünftiger Abstand einem erst wirklich die Möglichkeit gibt, mal wieder an ganz andere, schöne und aufregende Dinge zu denken, das Leben wieder genießen zu lernen und damit dann auch Kraft zu schöpfen. Noch darüber hinaus, weil diese ganze KIWU-Sache auch die Beziehung zum Partner arg belasten kann (nicht muss).

Sollte es Euch nicht so gelingen, scheut Euch nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Ich denke an Euch und wünsche Euch viel Kraft und gutes Gelingen!
Ganz liebe Grüße und Umarmung,


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 17.02.2008 12:15
Vielleicht hilft dir etwas Symbolisches. Es mag sein, dass das jetzt total albern klingt, aber ich glaube, ich würde es so machen. ich würde Dinge, die mit der Kinderplanung zu tun haben (Bücher, Thermometer, Medikamente, Schwangerschaftstests, ..) zusammensammeln und liebevoll verpacken, ich denke da an eine schöne Schachtel oder Ähnliches.
Diese Sachen legst du in eine Schublade oder gibst sie einer Freundin, die in der Nähe wohnt. Auf die Schublade kommt ein Zettel mit "Pause bis 14. März" oder so. Vielleicht noch ein Schloss davor hängen.
Dann hast du symbolisch eine Auszeit genommen.

Und zuhause weinst du erst mal und atmest dann tief durch und sagst dir: Es hat Leben vor der Kinderplanung gegeben und das möchte ich jetzt wiederhaben". Du wirst einen Weg finden, wieder in dieses Leben zurückzukommen. Und irgendwann ist die Zeit reif für wieder eine neue Runde


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   erlenkind
schrieb am 17.02.2008 12:25
Fühl dich ganz, ganz fest gedrückt!

rozi


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
avatar    Moony66
schrieb am 17.02.2008 13:31
Liebes Bärchen,

ich kann dich sehr gut verstehen. Es ist bestimmt richtig, wenn Ihr jetzt eine Pause einlegt oder euch gar von eurem Wunsch verabschiedet. Wenn Ihr euch dann irgendwann wieder anders entscheidet, ist es auch gut. Auf seinen Bauch und sein Herz hören, das ist wohl das beste, was man in unserer Situation tun kann.

Alles Liebe für euch Beide!

Moony


  Re: Danke sagen + Abstand gewinnen (länger)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.02.2008 13:46
Hallo,


ich kann dich sehr gut verstehen das du jetzt erstmal Abstand brauchst....

Ich wünsche euch von ganzem Herzen alles Gute!!

Ganz viel Kraft für euren weiteren Weg!

LG,Silke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020