Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Multiple Sklerose - akuter Schub
no avatar
   wara18
schrieb am 16.02.2008 22:19
Hallo!
Ich habe MS und gerade einen akuten Schub. Wie so oft wird auch dieser mit Kortison behandelt. Momentan bin ich beim Ausschleichen des Prednisolon.

Kann mir jemand sagen wie lange ich jetzt mit dem Kinderwunsch warten sollte?


  Re: Multiple Sklerose - akuter Schub
avatar    skegelchen
schrieb am 16.02.2008 23:16
Das tut mir sehr leid,
am besten fragst Du in der KiWu nach..
Ich habe während der Versuche Prednisolon bekommen, vielleicht hilft Dir das etwas, habe jeden Morgen zwei Tbl genommen.

Gute Besserung und alles Gute für Dich!!

lg Sigrid


  Re: Multiple Sklerose - akuter Schub
no avatar
   uschile
schrieb am 16.02.2008 23:32
Hallo,

bei Einnahme von Prednisolon spricht nichts gegen eine Schwangerschaft. Ich habe erst (12 Wochen) auf Anordnung von Doc Reichel bis zu 15 mg genommen, dann die gesamte Rest-SS über 2,5 mg. Aber eine engmaschigere Überwachung wäre dann wichtig.

Wichtig wäre es, dass du keine Medis nimmst, bei denen eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein sollte.
Ich habe z.B. Rheumatoide Athritis, muss MTX spritzen und darf leider nicht ss werden.

LG
Uschile


  Re: Multiple Sklerose - akuter Schub
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 17.02.2008 04:36
Also, Kortikoide sind grundsätzlich kein Problem in der Schwangerschaft, die Frage ist die Dosierung. Man wird bei dir möglicherweise ohnehin eine niedrige Dosierung zur Schubprophylaxe beibehalten, aber das ist etwas, wo dein Gynäkologe und der Neurologe Hand in Hand arbeiten müssen.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Werbung
  Re: Multiple Sklerose - akuter Schub
no avatar
   wara18
schrieb am 19.02.2008 13:10
Vielen Dank für eure Antworten!
Also müsste ich keine gewisse Zeit einhalten, um nicht schwanger zu werden?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020