Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 16.02.2008 18:21
Hallo Ihr Lieben

gestern hatte ich meine Punktion....leider hat man nur 9 Eizellen abgesaugt, davon waren nur 6 reif und fünf haben sich brav geteilt. Zwei der Kleinen bekomme ich am Montag eingesetzt !
Bin schon ein wenig aufgeregt... hoffentlich gefällt es den Kleinen bei mir !

Leider habe ich die Punktion nicht so gut vertragen... habe seit gestern ständig Schmerzen und einen ganz aufgeblähten Bauch. Wie war das bei Euch ?

LG
Schnuffelsmile


  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2008 18:34
also du hast wirklich keinen grund, unzufrieden zu sein. deine ausbeute ist mehr als gut! die schmerzen kannst du mit deinem arzt besprechen!


maria1


  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 16.02.2008 18:39
Hallo Schnuffel,
auch ich habe am Montag Transfer.
Die Punktion habe ich diesesmal zum Glück gut vertragen.
Beim letzten mal hatte ich aber die selben Probleme, die Du jetzt hast.
Das wird aber bis Montag bestimmt besser sein.
Ich wünsche Dir viel Glück


  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
avatar    ~Annika~
schrieb am 16.02.2008 19:24
Hallo liebe Schnuffel,

fünf klingt doch supersmile toi toi toi, dass sie sich brav weiter teilen!

Ich hatte auch einen stark aufgeblähten Bauch und irre Schmerzen - ich würde Dir raten Deinen KiWu-Doc anzurufen, um das mit ihm zu besprechen.
Ich hatte eine Überstimulation und dabei sollte ich dann Fragmin P forte spritzen und sowieso solltest Du jetzt schon mal viel Eiweiß zu Dir nehmen und viel viel trinken!!! WICHTIG Ja

Schau mal hier - da findest Du ein paar Informationen dazu im Theorieteil dieser Seite [www.wunschkinder.net]

Aber nicht vergessen auch den Arzt zu benachrichtigen!!!
Liebe Grüße und dass es Dir bald besser geht,
Annika


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.08 12:43 von ~Annika~.


  Werbung
  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 16.02.2008 21:06
Hallo Annika,
danke für den Tip mit dem Theorieteil - habe sofort nachgelesen.

Von einer Überstimulation hat in der Praxis niemand mit mir gesprochen. Ich warte mal ab, wie es mir morgen geht, ist es dann nicht besser, werde ich den Arzt mal anrufen !

Vielen Dank für Deine guten Wünsche !

LG
Schnuffel


  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.02.2008 10:29
hallo schnuffel 71!

viel Glück für morgen und ein dicke POSITIV




  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   swansea
schrieb am 17.02.2008 12:45
Hallo Schnuffel,

sind denn neun Eizellen wenig. Ich hatte am 7.2. meinen ersten Transfer und zuvor wurden mir auch neun Einzellen entnommen, Ich dachte eigentlich, dass wäre ziemlich gut? Es wurden dann 7 befruchtet und wir konnten 5 einfrieren lassen. Meine beiden Embryonen wurden mit A gegraded. Hat das irgendwelche Auswirkungen?

Ich drücke Dir für morgen ganz fest die Daumen.

Grüße,

swansea


  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 17.02.2008 12:50
Hallo Swansea,
der Arzt meine , das ist knapp unter Durchschnitt. Aber wenn schon eines davon sich entwickelt, sind wir schon glücklich !
Was heißt denn mit A gegeraded ?

LG
Schnuffel


  Re: Mo 18.02. erster Transfer....
no avatar
   swansea
schrieb am 17.02.2008 16:56
Hallo Schnuffel,

Das Grading ist die Einstufung des Embryos, d.h. die Bewertung des Embryos nach Qualität und Entwicklung.

LG und viel Glück,

Swansea




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020