Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  KK zahlt vielleicht nicht.....
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 16.02.2008 18:15
Hallo Zusammen,

ich muss mal meinem Ärger Luft machen.....Hammer

Gestern hatte ich meine Punktion, im Vorfeld hatten wir noch ein kurzes Gespräch mit der Sekretärin des Chefs - es ging um unsere Kryo - sie hat noch nicht mal gefragt, wie es uns geht oä, sondern fing direkt mit dem Finanziellen an...sagte nur, dass wir am Montag bei der Insemination doch bitte an die 700.-€ für die Kryo denken sollten - es ginge hier auch die Scheckkarte. Diese Summe müßte bitte sofort entrichtet werden !Ich bin sehr sauerIch bin sehr sauerIch bin sehr sauer

Kaum zu Hause und einigermaßen wach von der Narkose, rief meine Krankenkasse an, mit der Info, dass sie wahrscheinlich die Bezahlung ablehnt, weil die Praxis sich weigert, meine Kosten über die Karte abzurechnen - also nicht nach GKV sonder nach GOÄ. Mein Mann ist privat versichert und seinen Teil bezahlt natürlich seine PKV. Eigentlich ist die Praxis verpflichtet nach GKV abzurechnen, aber dass würde für sie ja bedeuten, dass sie an uns weniger verdienen ! Wir waren so sauer gestern, auf diese Praxis. Die PKV meines Mannes sagte aber dann,dass sie im Notfall alles tragen, wenn meine KK ablehnt.

Aber ist das nicht dreist von der Praxis ? Mittlerweile haben wir das Gefühl, dass es hier nicht um die Sache geht, sondern nur ums Geld ! Die Dame von meiner KK sagte, dass es immer einen Rechtstreit mit dieser Praxis gibt, der schon über ein Jahr andauert - es ist dort die gleiche Situation wie bei uns ! Damit hat sie uns richtig Mut gemacht !
Würde am Liebsten wechseln, aber dafür ist es leider zu spät ! Wie war das bei Euch? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Würde mich freuen, von Euch zu hören !

LG
Schuffel


  Re: KK zahlt vielleicht nicht.....
no avatar
   Jenny76
schrieb am 16.02.2008 18:24
Hallo Du Arme,

das ist ja schon krass. Da würd ich mich auch aufregen - in dem Moment hat man doch bestimmt wichtigeres im Kopf als an die Kohle zu denken !!Hammer

Wir hatten am 4. Januar die PU und außer die Rechnung des (selbständigen) Anästesisten und die Medis haben wir bis heute nichts gezahlt und auch keine Rechnung gekriegt. Noch nicht mal für die Kryos.

Ich denke, in meinem KiwuZ warten sie, bis sicher ist, ob neg. oder pos. und dann schreiben sie die Rechnung. Werd sie also auch bald kriegen.

Aber das bei Dir finde ich ziemlich heftig. Aber was bleibt Dir anderes übrig: nicht, dass sie Dich dann nicht behandeln, wenn Du das Geld nicht abdrückst? Ich glaub, da würd ich mich, wenn noch ein Versuch nötig wäre, nach einer anderen Praxis umschauen.


  Re: KK zahlt vielleicht nicht.....
avatar    Mariii
schrieb am 16.02.2008 22:17
Hi,
hallo wie bitte.
Hört sich echt nach Geldmacherei an. Also ich bekomme immer eine REchnung von der Kiwu geschickt nach der Behandlung. Ich möchte die REchnung auch um später alles bei der Steuer geltend machen zu können. Ihr sollt zahlen ohne REchnung, gleich mit der Karte, find ich ein bißchen heftig. Klar kann es sein das die Praxis schon mal Probleme mit Paaren hatte die nicht zahlen wollen, aber deshalb so ein Tam Tam.
du hast nun andere Sorgen als dich darum zu kümmern. 600 Euro, wau, für wie lange freiren die den ein?
Erst mal dir alles gute und das es sofort klappt und ihr da nicht mehr hinmüsst.


  Re: KK zahlt vielleicht nicht.....
no avatar
   silbaerle
schrieb am 17.02.2008 06:25
Hmmm,

aber Kryo wird doch nie von der KK gezahlt, wenn sie nicht privat ist, oder??
ich musste alle kryos selbst zahlen.....
die KK zahlen nur 50% von 3 FRISCHversuchen....

gruß, silbaerle


  Werbung
  Re: KK zahlt vielleicht nicht.....
avatar    Mariii
schrieb am 17.02.2008 09:59
Hi,
ja die Kryos zahlt die Kasse nicht, aber es gaht ja um den Versuch allegmein, so wie ich das verstehen, die IVF oder ICSI, oder?


  Re: KK zahlt vielleicht nicht.....
no avatar
   schnuffel71
schrieb am 17.02.2008 12:48
Hallo Zusammen,

die Kryos müssen wir auch selbst bezahlen - darum geht es uns auch gar nicht!
Wir waren nur so schockiert, dass man bei jedem Gespräch immer nur vom Geld redet - denken sie bitte an die Scheckkarte, hier wird so abgerechnet, und hier fallen die Kosten an!!
Was wir alles unterschreiben mußten, das ist echt unfaßbar - so frei nach dem Moto, wenn Ihre Kassen nicht zahlen, dann sind sie eben dran !

Wir sind uns auch schon einig darüber, dass wenn es nun beim ersten Mal nicht klappt, wir die Praxis wechseln. Stellt sich nur die Frage, was dann mit unseren eingefrorenen Kleinen ist !

Viele Grüße

Schnuffel


  Re: KK zahlt vielleicht nicht.....
avatar    Mariii
schrieb am 17.02.2008 14:20
Hi,

es geht leider auch viel ums Geld. Allerdings klärt man das eigentlich vorher ab. Wir bekamen Unterlagen mit und Erklärungen die wir vorher unterscheiben, in aller Ruhe. Als dann der Antrag bei der Kasse durch war und somit geklärt wie abgeechnet wird, gab ea da keine Probleme. Habt ihr nicht einen Antrag vorher bei der KK eingericht und somit abgeklärt was wie übernommen wird? Das ist eigentlich üblich.
Ihr könnt erts mal einfreirn lassen, wenn ihr da gar nicht mehr hinwollt, könnt ihr auch eure Eisbären da abholen und wo anders hin bringen. Wie das genau abläuft weiß ich nicht, geht aber. Irgendwo könnt ihr euch nene Behälter leihen.Aber da seid ihr erst mal nicht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020