Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @Annikas Liste
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2008 16:09
Hallo!

Irgendwie funktioniert die Antwortfunktion nicht daher ein neuer Beitrag!

Ich danke euch für eure Däumchen, euer Gedanken, eure Energien. Liebe Bertine, auch dir alles Gute für die PU morgen!

Diese Stimulation ist so was von schief gelaufen, der Kiwuwechsel war ein schwerer Fehler (obwohl wir ja keine andere Chance hatten) und ich hoffe, dass wir trotzdem oder vielleicht gerade deshalb weil alles schief gegangen ist im Vorfeld diesmal Erfolg haben. Das größte Fragezeichen wird ja gleich morgen sein, sind meine großen nicht überreif aber die kleinen reif? Bei so einer dummern Stimulation wäre es kein Wunder wenn die PU wenig Ausbeute ergibt. Ein Skandal wenn man berechnet, dass wir Selbstzahler sind. So viel GEld für so wenig Hilfestellun während der Stimu. Nein, mit Wels kann man Wien nicht vergleichen auch wenn Wien eine Privatklinik ist.

Jammern hilft nicht, wir hoffen das Beste und ihr kriegt natürlich Bescheid sobald ich wieder fit bin. Dauert aber sicherlich bis Mittag weil wir ja 2 Stunden Anfahrt haben und zwecks Einnistungsspülung eigentlich noch nach Wien danach fahren sollten. Aber nur wenn wir bis 10 dort sind weil die MTA nur bis 11 Dienst hat ... DAs nenne ich Flexibiliät!!!!!! AAAAHHH!!!!

Liebe Grüße von eurer Listen-Rentnerin smile

Brigitte

Beitrag geändert: will niemandem beleidigen, tut mir leid


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.08 15:12 von atomic4ever.


  Re: @Annikas Liste
avatar    ~Annika~
schrieb am 16.02.2008 16:22
Hallo liebe Brigitte,

oh grusel - das tut mir leid streichel ich wünsche Dir sehr, dass das vorzeitige Chaos ein späteres vertreibt jawohl!
Da kann man echt nur mit dem Kopfschütteln und Dir ganz ganz feste die Daumen drücken!
Ich schicke ne Ladung mit !!!!
Zauberer*JaZauberer*Zauberer*Zauberer*
Zauberer*
Zauberer*Zauberer*Zauberer*Zauberer*
Zauberer*Zauberer*Zauberer*Zauberer*Zauberer*
Zauberer*Zauberer*Zauberer*Zauberer*
Zauberer*Zauberer*Zauberer*Zauberer*Zauberer*
Zauberer*Zauberer*Zauberer*Zauberer*
Zauberer*Zauberer*Zauberer*JaZauberer*Zauberer*Zauberer*
Zauberer*
Toi toi toi und alles Gute dort - ich warte dann morgen auf Deinen Bericht Ja

Annika


  Re: @Annikas Liste
avatar    suppenhuhn66
Status:
schrieb am 16.02.2008 16:47
liebe brigitte!streichel

ich war sowohl in wels als auch in wien, habe deine geschichte jetzt nicht soverfolgt und kenne mich daher jetzt leider nicht ganz auf was da jetzt alles schief gegeangen ist.knuddel

aber wie du ja schon selbst geschrieben hast kann es ja sein das ihr gerade jetzt erfolg haben werdet, ich wünsche es dir von herzen und drücke dir ganz fest die daumen

ganz liebe grüße
suppenhuhn


  Re: @Annikas Liste
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2008 17:30
also ehrlich gesagt, brigitte, das mit den "älteren semestern" ist irgendwie mehr als daneben! was glaubst du eigentlich, wer du bist? haben frauen, die älter sind als du, und davon gibt es hier einige, kein recht, eine künstliche befruchtung zu machen? also bei allem verständnis für deine situation, aber die bemerkung über ältere semester und omas ist wirklich nicht akzeptabel!

und über die klinik kann man sich ja vorher erkundigen, oder? das, was du geschildert hast, ist nicht aussergewöhnlich, sondern ganz normaler klinikalltag. ich glaube, dass nicht die anderen snobs sind, sondern eher du! wie kommst du eigentlich dazu, so über frauen zu urteilen, die sich ihren kiwu erfüllen wollen, und nicht mehr so jung sind wie du? das nenne ich ehrlich gesagt überheblich!



maria1


  Werbung
  Re: @Annikas Liste
no avatar
   SandraPandra
Status:
schrieb am 16.02.2008 19:52
Liebe Brigitte,

da drück ich Dir einfach mal meine Däumchen dass es dann ab jetzt besser wird smile

LG
Sandra


  Re: @Annikas Liste
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2008 20:51
Ich denke nicht, dass ich mich hier rechtfertigen muss aber ich kann das genauso auch umgekehrt sagen. Wie kommen ältere Semester dazu mich jedes Mal anzusehen als käme ich vom Mond mit dem "aha zu Faul um GV zu haben weil sonst gibts das ja nicht, dass man so jung schon hier sitzt". Das ist auch nicht wirklich allgemein. ABgesehen davon war es nur eine Tatsachenbeschreibung. Du kennst wohl die Privatklinik in Wien nicht, wenn du dort stationär bist dann brauchst du eine Zusatzversicherung oder einen Haufen Geld. Deshalb sind auch eher sehr gehobene Leute dort. Ja schon gut, dass es für manche vielleicht angenehm ist jedes Mal in ABendrobe zu einem Ultraschall zu gehen aber in Wels war das nie der Fall.

Du kennst wohl den Klinikalltag in Wels nicht, ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass es so wie es in Wien abläuft nicht normal sein kann oder musst du in der Kiwu auch vorschlagen welche Medis du noch brauchst um nicht ohne Follikel zur PU zu kommen weil sie schon vorher geplatzt sind? Klar können sich die meisten die Kiwu aussuchen, in unserem Fall sind wir darauf angewiesen weil sie die einzigen sind, die mit dem Ausland zusammenarbeiten (was bei HIVF notwendig ist, in Ö verboten).

Wenn du dich persönlich getroffen gefühlt hast dann kann ich es jetzt auch nicht mehr ändern. ICh kann auch nichts dafür, dass in Wien wohl nur ältere Paare dort sind und in Wels eigentlich genau umgekehrt. Blicke können auch verletztend sein daher habe ich nie in deren Anwesenheit blöd geschaut geschweige denn gefragt wie alt sie sind. Geht mich absolut nichts an, ich kenne deren Vorgeschichte auch nicht. Aber ich muss mich nicht von den Damen für "zu dumm zum Kinderkriegen" anschauen lassen und auch nicht immer im Designeranzug zum Ultraschall kommen. Das fällt für mich unter Snop, da bist du wohl anderer Meinung - auch okay. Ich habe hier niemanden direkt kritisiert und freue mich mit jedem Positiv, egal wie alt weil Kinderwunsch hängt nicht vom Alter ab. Das war rein eine Feststellung wie ich es gestern empfunden habe und die eine Dame hat wirklich schon alt ausgesehen und ich wünsche ihr genauso wie allen anderen in den Wartezimmer und hier: Alles Gute! Möge der Wunsch bald in Erfüllung gehen. Gerade ich weiß ja, dass Jugend keine Garantie bedeutet, manchmal sogar das Gegenteil wenn ich mir ansehen wie leicht man eine Überstimu bekommt. Da wäre es mir auch lieber wenn ich die doppelte Menge spritzen müsste und keine Panik für einer weiteren Überstimu haben müsste. Hat immer alles 2 Seiten ABER der Kinderwunsch ist altersunabhängig. Definitiv!

Puh, ganz schön lange geworden aber ich hoffe die Sache hat sich damit erledigt. Man kann mir vieles vorwerfen aber sicherlich nicht Unreife. Hoffe deine schlechte Laune wegen meinem Posting ist jetzt verflogen - bin ein harmoniebedürftier Mensch.

Schaue jetzt, dass ich nicht komplett der Grippe verfalle um morgen halbwegs fit zur PU zu fahren.

LG
Brigitte


  Re: @Annikas Liste
avatar    skegelchen
schrieb am 16.02.2008 23:22
Naja der Spruch mit der Oma war ziemlich unfein und ich habe mich gerade auch gefragt, ob er wohl sein musste....Achso!


  Re: @Annikas Liste
no avatar
   Löwenbaby
schrieb am 17.02.2008 09:10
Hi Biggi,

hab lang nix mehr von dir gelesen. Hoffe das alles gut geht!!!


  Re: @Annikas Liste
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 17.02.2008 10:08
...was bin ich froh das in unserer behandelnen KIwu-PRAXIS noch ältere als ich unterwegs sind. finde ich sehr daneben deine aussageHammer....schon mal daran gedacht , das manche über 10 jahre probierenAchso!...wirklich unfein....damit fühlen sich sicher hier viele angegriffen auch wenn sie es nicht niederschreiben...TAKTLOS sag ich da nur


  Re: @Annikas Liste
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.02.2008 11:14
hallo nochmal,


ich nehme an, dein posting gilt mir. das mit den "omas" ist nicht nur mir aufgestossen, und das hast du ja tatsächlich so beschrieben. ich bin übrigens auch schon mal im cocktailkleid zum us gegangen, weil meine praxis us ab 17.00 uhr macht und wir danach eine einladung hatten. also bin ich wohl auch ein snob.

woher weisst du, was die anderen patientinnen über dich denken? nur durch blicke, die vielleicht nichtmal dir gelten? hast du vielleicht ein geringes selbstbewusstsein? ich kassiere, wenn ich meinen sohn zum us mitbringen muss, weil ich keine betreuung habe, was ab und an vorkommt, auch manchmal den einen oder anderen blick, von wut, trauer bis hoffnung ist da alles dabei.

ich glaube, ich weiss, welche klinik du meinst, da es meines wissens nach nur 1 in ö gibt, die mit dem ausland zusammenarbeitet. ich kenne einige, die dort ss geworden sind, die haben sich aber immer wohlgefühlt, auch wenn sie keine millionäre sind. und prof. f. war einer der "mitväter" des 1. ivf-babys in ö.

ich kann mir nicht vorstellen, dass du den ärzten sagen musst, was sie tun sollen, die wissen das schon selbst. in meiner klinik ist auch nicht immer derselbe arzt da, aber die behandlungskonzepte stehen von vornherein fest, egal wer den us macht.


alles gute für die pu



maria1


  zurück von PU
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.02.2008 14:55
Wenn ich wen mit meinen Aussagen verletzt habe dann tut mir das leid, möchte mich hier nochmals dafür entschuldigen aber ich hatte absolut keinen bösen Hintergedanken an irgendwen hier im Forum dabei. Kann schon sein, dass es um mein Selbstbewusstsein nicht so gut steht aber mein Empfinden war einfach so. Die Sprüche "Sie sind doch noch so jung wieso sind Se denn so ungeduldig und schon in der Kinderwunschklinik" kann ich auch nicht mehr hören. Ich habe nichts gegen ältere Semester in den Kiwus, ich fands nur etwas merkwürdig weil das im Vergleich zu Wels so unterschiedlich war. Kommt aber sicherlich auch immer auf die Woche darauf an, sind ja nicht immer die selben in den Wartezimmern. Wie gesagt ich verurteile niemanden, Kinderwunsch macht keinen Unterschied in welchem Jahr man geboren ist.

maria: nein, bin nicht beim dr. f da arbeitet auch noch wer anderer mit dem Ausland zusammen.

Also bitte nicht böse sein, wollte niemanden beleidigen. Wer noch sauer auf mich ist, halte mal meinen Arschtritt hin damit ihr ihn ein wenig aushauen könnt, Asche über mein Haupt.

was die PU anbelangt:
ging alles gut aber waren leider nur noch 4 der 10 Follikel da laut dem Doc in Bratislava. Ergo hab ich jetzt 4 Eizellen. Sind dann total früh wieder losgefahren um um 10 rechtzeitig zur Blutabnahme für die Einnistungsspülung in Wien zu sein, möchte noch gar nicht wissen wie viele Strafzettel da nun folgen aber es war uns so wichtig, diese Möglichkeit auszuschöpfen, dass wir eben das Risiko eingegangen sind. Hat gelohnt, Dienstag wird gespült. Von den Schmerzen her gehts ganz gut, das Ferticent ist so was von nett, hygienisch, etc. wir haben uns wirklich wohl gefühlt. Narkose hat diesmal auch geklappt also freuen wir uns auf eine gute Befruchtungsparty heute Nacht! Morgen kommt der Anruf ...

LG
Brigitte




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021