Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  will mal zur ruhe kommen..BS noch und dann ????
no avatar
   jassy27
schrieb am 16.02.2008 11:18
hallo ihr lieben...

nach dem mir gestern eine freundin verkündet hat das sie schwanger sei mit dem zeiten.....ging bei mir ga´rnichtsmehr...bin zwei tage drüber ... gestern pipitest negativ....

ich will mich nicht mehr so stressen....
ich werd wenn ich meine periode bekommen danach ins KH gehen wegen der BS ...und da´nach werd ich mich mal auskorrieren von dem gedanken "schwannger werden"

ich merke wie sich alles nur darum dreht ...das will ich nicht mehr...
ich will zur ruhe kommen...eine zeit lang...um kraft zu sammeln....zwei meiner freundinenn sind schwanger mit dem zwieten...ich möchte mich mit ihnen freuen und sie unterstützen...

wem ging es auch schon mal so?
lieben gruß
jasmin


  Re: will mal zur ruhe kommen..BS noch und dann ????
avatar    ~Annika~
schrieb am 16.02.2008 12:01
Liebe Jassystreichel,

mir geht es derzeit auch so. Nach zwei Jahren und den vielen Negativen kann ich auch nicht mehr. Stehe im Grund vor dem gleichen Weg wie Du - erst mal BS und dann noch eine Weile Pause - wahrscheinlich gehts im Mai weiter, je nachdem wie ich mich fühle.

Ich fühle derzeit eine unsagbare Leere und Traurigkeit in mir, dass ich einfach nicht mehr kann.
Allerdings habe ich therapeutische Hilfe, vielleicht solltest Du Dich da auch mal unterstützen lassen?!

Alles Liebe und ganz viel Kraft für Dich,
Annika


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.02.08 12:37 von ~Annika~.


  Re: will mal zur ruhe kommen..BS noch und dann ????
no avatar
   Jenny76
schrieb am 16.02.2008 12:05
Hallo Jassy,
ich glaube das geht jeden einmal so. knuddel

Bei mir wurde auch eine Freundin ss und ich habe es einfach nicht ertragen und habe sogar den Kontakt abgebrochen. Mittlerweile haben wir uns wieder angenähert, das Kind ist da, und wir gehen langsam wieder in Kontakt.

Gönnt Euch die Auszeit so lange ihr sie braucht. Wenn Du das Gefühl hast, dass im Moment nichts geht, dann bringt das im Moment alles nichts. Ich finde, man sollte sich nicht zu irgendwas zwingen. Lieber ein Pause machen und dann wieder mit Elan an den Kinderwunsch.

Es mögen mir jetzt vielleicht einige widersprechen, zumindest mit dem Argument "ich bin bald 40, die Uhr tickt", aber wir sind beide noch jung, und ich glaube nicht, dass es der Kiwu-Behandlung was bringt, wenn man nicht mit seiner ganzen Kraft dabei sein kann.

Lasst Euch alle Zeit, die Ihr braucht.


  Re: will mal zur ruhe kommen..BS noch und dann ????
no avatar
   jassy27
schrieb am 16.02.2008 12:26
vertragendanke für eure lieben antworten...

wir sind ja noch nicht so weit haben noch keinerlei künstlichen befruchtungen hinter uns...aber schon jetzt fühle ich mich schwach und hab angst wie es wohl weiter geth...

es tut soooo gut wenn man hier bei euch ist un man immer so liebe antworten bekommt...

danke !!!zwinker


  Werbung
  Re: will mal zur ruhe kommen..BS noch und dann ????
no avatar
   Sweetheart73
schrieb am 16.02.2008 21:07
Liebe Jasmin,

mir geht es ähnlich.
Bin inzwischen im 13. ÜZ, habe noch 4 Tage bis zum NMT und fühle mich kein bißchen schwanger. Ich weiß auch nicht, wie lange ich das noch durchstehen kann.
Bei mir steht nun auch eine Bauchspiegelung an, und ich fühle, daß ich sie bald machen muß, weil ich mir nicht vorstellen kann, daß ich in ein paar Monaten noch die Kraft dazu haben werde.
Mein komplettes Denken und Handeln dreht sich nur noch um den Kinderwunsch.

Dabei mag es unverständlich erscheinen, daß ich bereits einen 3-jährigen Sohn habe.
Aber gerade die Tatsache, daß es damals so problemlos geklappt hat mit dem Schwangerwerden und daß ich inzwischen eben 4 Jahre älter (34) bin, macht mich noch ganz kirre.
Ich höre meine biologische Uhr ganz laut ticken und spüre, daß ich immer mutloser werde.
traurig
Ich wünsche uns Allen, daß unser sehnlichster Wunsch bald erfüllt wird.


Liebe Grüße von

Sweetheart.


09.04: Geburt meines Sohnes
07.05: abgestillt
08.05: Pille wieder genommen
09.06: Pille abgesetzt
03.07: angefangen mit Schleimbeobachtung und Führen einer Temperaturkurve
06.07: Blutabnahme nach Eisprung: Progesteron grenzwertig, angefangen mit Agnucaston
08.07: angefangen mit Folio, 600 µg täglich
09.07: 1. Spermiogramm vom Partner: fertil, 2. Blutabnahme: Progesteron gestiegen, reicht für Schwangerschaft
10.07: 2. Spermiogramm vom Partner: fertil, Frauenarzt gewechselt, seither Zyklusmonitoring, Auslösen des Eisprunges mit 2 Ampullen Predalon, danach 2 x täglich Utrogest
11.07: wieder Zyklusmonitoring, Auslösen des Eisprunges mit 2 Ampullen Predalon, danach 3 x täglich Utrogest
12.07: 1. Zyklus mit Clomifen, Agnucaston abgesetzt, Eisprung mit 2 Ampullen Predalon ausgelöst, danach 3 x täglich Utrogest
01.08: 2. Zyklus mit Clomifen (3. – 7. Zyklustag, jeweils 1 Tablette), leichte Überstimulation, deshalb bereits am 7. Zyklustag den Eisprung mit 2 Ampullen Predalon ausgelöst, danach 3 x täglich Utrogest
02.08: 3. Zyklus mit Clomifen, jeweils nur noch ½ Tablette), 5. – 11. Zyklustag Estriol (1 x tgl. 1 Tablette) zur Verbesserung des Zervixschleimes, am 11. Zyklustag Eisprung mit 2 Ampullen Predalon ausgelöst, danach 3 x tgl. Utrogest, Ergebnis der Blutanalyse: alle Werte im Normbereich


  Re: will mal zur ruhe kommen..BS noch und dann ????
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 17.02.2008 09:33
streichel


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.08 09:39 von Kinderhörspielhörerin.


  Re: will mal zur ruhe kommen..BS noch und dann ????
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 17.02.2008 09:38
Hey, kann dich voll und ganz verstehen - ich habe PCOS und fange nun mit dem zweiten Clomi-Zyklus an. Der erste hat zwar nen ES, aber keine Schwangerschaft gebracht. Ich hab gut reden, ich bin erst im dritten ÜZ insgesamt, aber ich merke jetzt schon, wie groß der Druck ist.
Eine gute Freundin hat die Pille abgesetzt und ist sofort schwanger geworden. Die musste nicht vorher zum Fa, die hat nicht Temperatur gemessen, das ging einfach so. Es ist unglaublich, was andere Frauen im Vergleich dazu durchmachen müssen! Die Welt ist ungerecht!
Aber dein Plan ist gut - erst mal zur Ruhe kommen, durchatmen. Vielleicht hilft auch ein wenig Abstand vom Forum... ich hatte mal schrecklichen Liebeskummer und da hat mir auch ein Forum geholfen (herzweh.de hieß es - ich kann mich gut dran erinnernsmile. Aber irgendwann musste ich dem Forum auch mal eine Weile fernbleiben - man bekommt zwar wahnsinnig viel Unterstützung und Trost, aber letztendlich kreisen die Gedanken dann ja auch wieder nur um das eine Thema.

Alles Liebe dir streichel


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.08 09:40 von Kinderhörspielhörerin.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020