Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   Bärchen68
schrieb am 16.02.2008 09:24
Hallo Ihr Lieben,
heute Morgen wollte ich eigentlich einen Pipitest machen, aber ohne Vorankündigung war Blut da und die Krämpfe sehr treurig. Den Pipitest habe ich trotzdem gemacht, natürlich negativ!
Ich fühle mich wie nach einer langen Folter, kann gar nicht mehr aufhören, zu weinen und alles tut einfach nur weh.
Ich kann nicht mehr sehr treurig!

Gruß
Bärchen68


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
avatar    gernemama
schrieb am 16.02.2008 09:33
Liebes Bärchen,

es tut mir immer sehr weh, wenn ich sowas lese und es tut mir so leid für Euch. Ich wünsche Dir jetzt erstmal viel Kraft das zu Verdauen und vielleicht, wenn es Dir wieder besser geht, schaust Du wieder nach vorne, ja??? streichel

Drücke Dich ganz feste
knuddel Ingrid


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 16.02.2008 09:40
Das erwischt einen dann eiskalt und es tut sehr weh Es tut mir so leid traurig

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   tck
schrieb am 16.02.2008 09:49
Ojeh, ojeh - das haut einen aber auch um! Laß dich knuddel.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft!

Viele Grüße
Tanja


  Werbung
  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   Jenny76
schrieb am 16.02.2008 09:52
Ach Mensch. Lass Dich mal knuddel
So überraschend ist es ganz besonders schlimm. (Ich konnte mich wenigstens ein paar Tage vorher darauf vorbereiten.)
Ich wünsche Euch für die nächste Zeit ganz viel Kraft.


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   dixi37
schrieb am 16.02.2008 10:00
hallo Bärchen,

lass dich mal ganz fest drücken .
Das tut mir so leid. Ich habe auch schon so Angst vor dem nächsten negativ nächste Woche
(bin mir zu 99 % sicher), ich kann mit dir fühlen. Es ist soooooooooooo gemein !!

Ich wünsche dir Kraft trotz allem nicht aufzugeben

lg Dixi


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   Chmuhl
schrieb am 16.02.2008 10:06
knuddel Was soll man da sagen... das ist so mit das beschissenste Gefühl was geht, nach all dem Aufriss. So doof wie es ist, aber Zeit heilt auch diese Wunde. Wir haben das 4x mitgemacht und meine Süße ist so ein zartes Pflänzchen, wo ich immer dachte, die bekommst Du nie auf die Füße. Aber irgenwie geht es immer weiter.
Liebe Grüße
Thomas


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   Nellie74
Status:
schrieb am 16.02.2008 10:13
Sch...!
So war es bei mir ja leider auch am letzten Freitag. Ich weiß so genau wie du dich fühlst.
Es tut mir unendlich Leid, Nellie74


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   Corlette
schrieb am 16.02.2008 10:34
Ach jeh,
lass Dich ganz fest drücken!!!knuddel

Das tut mir unheimlich leid für Dich!!!

Ganz liebe Grüße
und gib nicht auf!!!!!!!

Corlette


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2008 10:45
Hallo Bärchen
ich hab zeitgleich zu Deiner ersten ICSI auch meinen ersten Versuch gemacht und kenn Dich deshalb noch !
Ich hab seitdem nicht mehr geschrieben sondern war nur noch stille Mitleserin weil ich in ein ziemliches Loch gefallen bin.
Deine Geschichte aber hab ich immer mitverfolgt und jetzt hab ich grad von Deinem erneuten NEGATIV gelesen.
Ich sitz jetzt grad am Computer und mir kommen die Tränen.
Bärchen ich möchte Dir von ganzem Herzen sagen, dass es mir total leid tut für Dich und ich in Gedanken ganz ganz fest bei Dir bin!
Ich drück Dich ganz doll und wünsche Dir viel viel Kraft!
Wir dürfen nicht aufgeben Bärchen!
Bussi


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   Annetteellen
schrieb am 16.02.2008 10:50
Liebes Bärchen,

ach Meensch..............
Tut mir so leid knuddel .

LG
Annette


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   Tina4
schrieb am 16.02.2008 10:55
Ach, Bärchen, tut mir leid,

bei mir sieht es gerade auch nicht viel besser aus, allerdings habe ich noch keine Blutung.

LG Tina


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   trixi 68
schrieb am 16.02.2008 10:57
das tut mir so sehr leid für euch.es tut so verdammt weh nach all diesen anstrengungen wieder nicht belohnt zu werden.
ich wünsch euch ganz viel kraft das zu verkraften und bald wieder nach vorne zu schauen.


liebe grüße von der trixiwinken


  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   *Jane*
schrieb am 16.02.2008 11:02
Es tut mir sehr leid. traurig

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Es ist wieder vorbei, ich kann nicht mehr traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2008 11:12
Es tut mir so wahnsinnig leid!!!! knuddel


LG,Silke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021