Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  erhöhte Temperatur durch Progesteron (Crinone ?)
no avatar
   alsina
schrieb am 15.02.2008 17:47
Hallo, bin bei PU+ 11. Durch die Zugabe von dem Vaginalgel Crinone liegt meine morgentliche Aufwachtemperatur schön bei konstant 37,2 Grad rektal gemessen. Im Laufe des Tages, manchmal bereits um 9.00 Uhr oder auch Abends um 17.00 Uhr steigt die Temperatur auf 38 - 38,3 Grad , ebenfalls rektal gemessen. Ich habe eine leichte Erkältung und fühle mich Abgeschlagen. Nun würde mich interessieren, liegt der Temp. anstieg tagsüber an der Zugabe von Crinone (morgens) oder an der Erkältung? Hat jemand damit Erfahrung, ob unter Zugabe von Crinone die Körpertemperatur steigt ?? vielen Dank für alle Antworten. lg alsina


  Re: erhöhte Temperatur durch Progesteron (Crinone ?)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.02.2008 18:38
Hallo,

sobald Du Hormone einnimmst, wird die Basaltemperatur verfälscht.

Ganz so wie Dein natürliches Progesteron in der zweiten Zyklushälfte lässt auch künstlich zugeführtes die Tempi steigen.

Wenn Deine Tempi aber leichtes Fieber anzeigt im Laufe des Tages, dann liegt es wohl eher mit am Infekt, den Du hast.

Gute Besserung wünscht Nozilla


  Re: erhöhte Temperatur durch Progesteron (Crinone ?)
no avatar
   Hope810
schrieb am 15.02.2008 18:49
Huhu,

also 38+ würde ich eher der Erkältung zuschreiben. Aber generell hält Progesteron die Tempi oben.

LG Hope


  Re: erhöhte Temperatur durch Progesteron (Crinone ?)
no avatar
   samantha
Status:
schrieb am 16.02.2008 05:37
Hallo Alsina...

Ich nehme auch Crinone. PU+11.Bei mir ist es genauso mit der Temperatur.
Das liegt an dem Progesteron.
Habe für mich beschlossen nicht weiter zu messen.Das macht noch hibbliger als man schon ist....Ich drück Dir die Daumen für einen positiven BT..

Lg,
Samantha


  Werbung
  Re: erhöhte Temperatur durch Progesteron (Crinone ?)
no avatar
   maike1272
schrieb am 16.02.2008 09:54
Ja das hatte ich auch!

LG Maike




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020