Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @Lectorix....?!?!?
no avatar
   Lucy93
schrieb am 14.02.2008 20:15
Hallo Lectorix.

Du hattest mir auf meinen Beitrag geantwortet. Jetzt habe ich aber noch mal kurz eine Frage.

Ich hatte geschrieben:
Mein Mann ist im Oktober am Hodenbruch operiert worden. Jetzt ist das Spermiogramm nicht mehr gut. Der Urologe meinte, es wäre in vier bis sechs Monaten wieder besser. Bisher aber leider nicht. Kennt sich damit einer aus? Wird es tatsächlich wieder besser?

Deine Antwort:
Viele Fälle bessern sich durch diese Operation nicht. Aber manche schon. Daher weiter abwarten

Das Spermiogramm war vor der OP in Ordnung. Kann es jetzt sein, dass es durch den Eingriff (OP) schlechter geworden ist und jetzt schlecht bleibt?

Gruss Lucy93


  Re: @Lectorix....?!?!?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 15.02.2008 00:16
Sorry, da hab ich was verwechselt, ich dachte, es wäre eine Hodenkrampfader gewesen. Wenn vorher das SG gut war und es jetzt schlechter ist, kann es sein, dass es sich um ein "Formtief" handelt, das kann sich auch wieder bessern.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021