Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Blastozyste?
no avatar
  samantha
Status:
schrieb am 13.02.2008 12:16
Hallo;

Habe mal eine,glaube ich,blöde Frage.
Hatte einen Transfer mit einem 4 -und einen 5 zeller.Die Zellen baben sich in nicht ganzn 48 Std.geteilt.
Jetzt meine Frage:ab wenn nennt man es Blastozyste ? Dann habe ich auf den Seiten etwas von Moreno oder so ähnlich gelesen.Was ist das?

Lg Sabine winken


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.02.08 12:20 von samantha37.


  Re: Blastozyste?
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 13.02.2008 12:27
Meistens hat man das Morula-Stadium ab dem 4. Tag nach Punktion, das Blastozysten-Stadium ab dem 5. Tag. Wenn du also am 2. Tag nach Punktion einen 4- und einen 5-Zeller zurückbekommen hast, ist das absolut zeitgerecht, schneller können die sich nicht teilen.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Blastozyste?
no avatar
  samantha
Status:
schrieb am 13.02.2008 12:40
Ich verneig mich

Danke für die schnelle Antwort...
War etwas verunsichert,weil auf den Seiten soviel steht.Mache mich selbst schon ganz verrückt....
Bis zum 20.Feb.muß ich mich aber noch gedulden,wenn es auch noch so schwer fällt.Die Angst ist einfach viel zu groß,das der 3 Versuch wieder nicht geklappt hat.

Lg SabineSonne


  Re: Blastozyste?
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 13.02.2008 12:52
Naja, unsere 25-30 % Chance haben wir ja immer irgendwie zwinker Ich halte die Daumen, dass du dir diesmal was aus dem Jackpot holst. War's denn schon der 3. frische Versuch oder hattest du auch Kryos übrig?

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Werbung
  Re: Blastozyste?
no avatar
  samantha
Status:
schrieb am 13.02.2008 13:16
Nein,hatte immer frische Versuche.Habe ein Problem mit der Eizellenreifung.
Hatte beim 1 Versuch nur eine Eizelle.Die war unreif.
Beim 2 Versuch hatte ich 5 Eizellen,davon 3 reife.Davon ließ sich nur eine befruchten.Die wurde mir auch wiedergegeben,negativ;
Beim 3 ,jetzigen Versuch,hatte ich 2 Eizellen die mir auch zurückgegeben wurden.
Die ganze Warterei zerrt schon ganz schön am Nervenkostüm.Bei jedem Gang auf die Toilette guckt man ganz genau auf das Papier......
Aber so wird es wohl jeden von Uns gehen....

Ja Liebe Grüße Sabine


  Re: Blastozyste?
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 13.02.2008 13:18
Ja, das lief ja dann nicht so dolle in den ersten beiden Versuchen. Aber plauder noch mal mit der Praxis, denn wenn beim ersten Versuch die punktierte Eizelle unreif (und somit nicht befruchtbar war), zählt das meines Wissens nach nicht als voller Versuch und ihr hättet - sofern du jetzt kein Glück hast mit dem 3. Versuch - vielleicht noch Chancen auf einen Zusatzversuch.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019