Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  DHEA bei Kinderwunsch
no avatar
   pappnase8@web.de
schrieb am 13.02.2008 00:50
hallo,

meine Grunderkrankung ist ein leichtes PCOS.

Nun möchte mich mein Gynäkologe mit DHEA therapieren. Habe aber nicht verstanden, was dieses Hormon speziell bewirken soll.

Hat jemand dazu ein bisschen Ahnung?. Erfahrung?

über eine Antwort würde ich mich freuen

Danke


  Re: DHEA bei Kinderwunsch
no avatar
   UnLuCkY
schrieb am 13.02.2008 02:02
Hay Du... schau mal da rein...

http://www.netdoktor.de/medikamente/fakta/dhea.htm



Aus ihr baut der Körper männliche Hormone (Androgene) und weibliche Hormone (Östrogene) auf. Deshalb nennt man es auch Prohormon oder Vorläufersubstanz. Allerdings kann DHEA auch leicht in Östrogen umgewandelt werden. Unterfunktion der Nebennierenrinde -> DHEA-Mangel , Profit -> Ersatz von DHEA durch Medikamente wirkt günstig auf Wohlbefinden, Stimmung und Sex aus.

Steht aber negatives wie Positives drin...

By UnLuckY


  Re: DHEA bei Kinderwunsch
no avatar
   XelaPüppi
schrieb am 13.02.2008 10:15
Hallo,

ich mache zur Zeit auch eine DHEA-"Kur".
Es soll dabei eine 50 prozentige Chance bestehen, dass ich bei der nächsten Stimu
mehr und qualitativ hochwertigere Eizellen produziere.


  Re: DHEA bei Kinderwunsch
no avatar
   loulouka
schrieb am 13.02.2008 14:11
Hallo winkewinke
Ich nehme auch diese DHEA Kapseln da ich ein “low responder” bin ich soll sie für 3 Monate nehmen, angeblich soll die Qualität der Embryonen, die Follikelanzahl und die Schwangerschaftschancen verbessern werden.
Diese DHEA Kapseln haben leider auch Nebenwirkungen. Es kann zu Bartwuchs, Gewichtszunahmen und vieles mehr führen.
Aber ich sage mir wer nicht wagt kann nicht gewinnen.
Gruß




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020