Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Wie teuer ist eine ICSI in Innsbruck?
no avatar
  schwester-s
schrieb am 12.02.2008 20:06
Hallo noch einmal!

Obwohl mein 5 ter ICSI Versuc noch nicht ganz verloren ist, versuche ich mich irgendwie abzulenken und zu überlegen, wie es weitergeht, wenn dieser Versuch wieder mit einer FG endet???!!

Habe jetzt schon von vielen gehört das Dr. Zech in Innsbruck gut sein soll. Wenn auch manchmal etwas übertriebende Erfolgschancen angegeben werden.

Habt Ihr Erfahrungen? Wie hoch sind dort die Kosten für Selbstzahler? Teurer als bei uns?

Das ich jetzt nach einer anderen KIWU Klinik frage, hat nichts damit zu tun, dass ich mit meinem Arzt nicht zufrieden bin, denke er hat wirklich alles gemacht was in seiner Macht steht!
Denke nur vielleicht ist eine andere Umgebung oder eine Behandlung im Urlaub entspannter und am Ende erfolgreicher.
Klammere mich jetzt an jeden Strohhalm, obwohl ich gar nicht weiß, ob mein Mann noch einen Versuch mitmacht!

Für Antworten wäre ich trotzdem dankbar.

Liebe Grüße Jenny


  Re: Wie teuer ist eine ICSI in Innsbruck?
no avatar
  KWBiene
schrieb am 12.02.2008 21:21
sprichst Du von Dr. Zech in Bregenz?
ich dachte, der hätte die Erfolgsraten von 70 % (war vor 1 Woche im Fernsehen ein Beitrag) - oder gibt es dort in Innsbruck noch einen Dr. Zech?


  Re: Wie teuer ist eine ICSI in Innsbruck?
avatar  suppenhuhn66
Status:
schrieb am 12.02.2008 22:13
liebe jenny!

guckst du hier: [www.wunschkinder.net]

liebe grüße


  Re: Wie teuer ist eine ICSI in Innsbruck?
no avatar
  Tina4
schrieb am 13.02.2008 09:47
Hallo,

ich war gerade dort. Schicke Dir eine PN. Es ist auf jeden Fall günstiger als in Bregenz.

LG Tina


  Werbung
  Re: Wie teuer ist eine ICSI in Innsbruck?
no avatar
  marina1
Status:
schrieb am 13.02.2008 16:43
Dr. Zech /Innsbruck ist der Bruder von Prof.Zech/Bregenz
lg marina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019