Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Auslösung am 9 Zyklustag?
no avatar
  Muz
schrieb am 12.02.2008 20:03
Hallo,

ist eine Auslösung des Eisprungs durch Predalon am 9. Zyklustag möglich oder kann man generell sagen: das ist zu früh? Blutwerte waren ok, aber EZ nicht reif!Eine Vorbehandlung mit der Pille hat nicht stattgefunden! Mein Zyklus ist recht zuverlässig 28 tage. Trotz Behandlung hat meine Mens (BT war neg.) nach 28 tagen eingesetzt? kann der Arzt einen fehler gemacht haben?
I

Danke1
Iris


  Re: Auslösung am 9 Zyklustag?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 13.02.2008 08:46
Hallo Iris,

ich kann dir nicht sagen, ob es ein Fehler des Arztes war, denn er hat ja auch nur die Möglichkeit den richtigen Zeitpunkt per Ultraschall und Hormonwerten zu bestimmen und wenn beides dafür spricht, dass die Eizellen reif sind, muss er handeln.

Du hattest ja mittlerweile schon mehrere Versuche - bestand dieses Problem mit den unreifen Eizellen immer oder war das nur in einem Versuch? Betraf das alle Eizellen oder nur einige?

Deinen natürlichen Zyklus kannst du übrigens nicht zugrunde legen, da dieser praktisch ausgeschaltet ist während des Versuchs und der Körper auf die Hormone von außen häufig anders reagiert. Mit der Behandlung hätte deine Mens theoretisch sogar eher kommen müssen, denn die Punktion war am 11. Tag, so dass die Mens bereits am 25. Zyklustag zu erwarten ist, wenn sie nicht durch Medikamente verzögert wird.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019