Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Gefühl wie eine Überstimmulation
no avatar
  Schatzi123
schrieb am 12.02.2008 18:38
Hallo Ihr Lieben,

ich mache ja gerade eine Pause bis zur nächsten Kryo, aber ich war beim Heilpraktiker, um meine Gebärmutter optimal auf die nächste Kryo vorzubereiten....lach...

Na ja, der HP hat mir einen chinesischen Tee verschrieben - irgendwelche zusammengemixte Kräuter- igitt igitt...aber was macht man nicht alles...Den trinke ich 2 x täglich..

So, nun bin ich am 20. Zyklustag angelangt und habe das Gefühl eine Überstimmulation - geschwollener harter Bauch und gestern auch ein Gefühl wie bei der nahenden Mens...WAS IST DAS?

Lt. Persona hatte ich diesen Monat keinen Eisprung, GV hatten wir aber natürlichLiebe
Aber aufgelöste Follikel können es also nicht schuld sein. Kann der schleimhaut-aufbauende Tee das auslösen?

Könnt Ihr mir weiterhelfen???

Daaanke,

LG, Claudia


  Re: Gefühl wie eine Überstimmulation
no avatar
  Smarti71
schrieb am 12.02.2008 20:12
Hallo Claudia,
ich würde einfach mal beim HP nachfragen, was das sein kann. Vielleicht solltest Du weniger trinken. Keine Ahnung. Ich würde da mal nachfragen.
Smarti


  Re: Gefühl wie eine Überstimmulation
no avatar
  *Jane*
schrieb am 13.02.2008 08:57
Hallo Claudia,

ohne zu wissen, was das für ein Tee ist und wie der wirkt, kann man nicht sagen, ob es davon kommt. Wenn du keinen Eisprung hattest, dann könnten hormonelle Störungen daran Schuld sein, aber das kann man per Ferndiagnose schwer einschätzen.

Macht es denn eigentlich Sinn, einen schleimhautaufbauenden Tee zu trinken, wenn du gar keinen Versuch machst derzeit? Ich hab ne Frage Die Schleimhaut baut sich ja in jedem Zyklus neu auf und es würde nur nützen, wenn es eine Langzeitwirkung hat.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019