Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
no avatar
  Marylou*
schrieb am 12.02.2008 11:28
Hallo an alle,

bin ja inzwischen glücklich ins Schwangeren-Forum gewechselt, habe aber eine Frage für meine Freundin:

die hat erst diesen Zyklus mit messen angefangen, daher noch keine Kurve, allerdings hat sie sehr KURZE Zyklen mit nur 21-26 Tagen und hat das Gefühl, dass Mittelschmerz und weitere ES-Anzeichen bereits am ca. 7.ZT auftreten? Auch die Temperatur deutet nun ein wenig darauf hin, soweit man das schon sagen kann...

Ist das tatsächlich möglich? hat da jemand Erfahrungen? Sie sagt, die Mens sei noch gar nicht richtig weg (Dauer ca. 7 Tage) und sie habe aber das Gefühl, dass ihr ES dann schon sei?


  Re: Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 12.02.2008 11:33
Das kommt ein wenig darauf an, weshalb bei ihr solch kurze Zyklen auftreten (also durch Verkürzung der ersten oder zweiten Zyklushälfte), das kann man so nach 3-4 gemessenen Zyklen beurteilen. Sie soll es jetzt halt mal nicht vom "inneren" Gefühl abhängig machen, sondern wirklich von dem, was sie misst. Die Temperatur steigt etwa einen Tag nach dem Eisprung an, also ist die Prognose, wann der ES kommt, durch die Kurve nicht möglich, aber auch hier wird sie nach einigen gemessenen Zyklen die entsprechende Erfahrung kriegen. Mittelschmerz ist übrigens nicht zwingend aussagekräftig, gerade wenn man so sehr in seinen Körper reinhört, kann auch (auf gut Deutsch) ein querliegender Furz mal gut einen Mittelschmerz imitieren.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
no avatar
  Marylou*
schrieb am 12.02.2008 11:39
verstehe, habe ihr auch gesagt, dass sie den ES nicht voraussagen kann, was sie als äußerst ungeduldige Person gerne würde, aber wer nicht, ha ha, aber so kann sie wenigstens etwas über ihren Zyklus heraus finden, fasziniert hat mich nur die Frage, ob es sowas tatsächlich gibt, so nen absolut frühen ES....


  Re: Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
no avatar
  Sally31
schrieb am 12.02.2008 11:53
Hallo Marylou,
ich habe auch immer so kurze Zyklen, meist mit ES zwischen 9. und 12. Zyklustag
(auch durch LH und Messen bestätigt).
Manchmal ist das recht ärgerlich, weil man die guten Tage schon mal verpasst...
Also, möglich ist wohl alles.
Ob meine recht starke Endometriose da mitspielt, weiß ich leider nicht.
Aber für Deine Freundin ist es sicher hilfreich, erst mal 2 oder 3 Zyklen die Temperatur zu messen,
man lernt ja doch vieles über sich selbst.
LG,
Sally


  Werbung
  Re: Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
no avatar
  Marylou*
schrieb am 12.02.2008 13:13
@sally31: ja, möglich ist wohl alles... meine Freundin meinte auch, sie verpaßt die guten Tage, da ihre Mens da grad mal halbwegs weg ist... aber jetzt soll se erstmal weiter messen und dann kann man sicher mehr sagen...

Ich habe meiner Freundin auch Mönchspfeffer empfohlen, vielleicht spielt sich die Zyklusdauer dann ein, mir hat das super geholfen, hatte letztes Jahr lange Zyklen mit 50-60 Tagen und mit Mönchspfeffer verkürzt auf 30, wobei es dann auch gleich geklappt hatIch freu mich sehr...

naja, Dir alles Gute und Danke für die Antworten!


  Re: Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
no avatar
  Chris1972
schrieb am 06.04.2008 08:20
Hallo

ich habe einen Tag nach der Mens Sex gehabt,konnt davon ausgehen nicht schwanger zu werden,
habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus.Nun habe ich einen Tag später festegestellt,das sich
fädenziehender Schleim bildet,dachte erst ist Sperma was ausläuft habe mir dann aber einen Ovulationstest gekauft um zu sehen ob der Eisprung bevor steht und der Test war positiv.Also kann man auch kurz nach der Periode einen Eisprung haben.Ob ich jetzt schwanger geworden bin weiß ich noch nicht,es war erst in dieser Woche,mal sehen.
Kann man schwanger werden wenn man 4 Tage vor dem Eisprung Sex hatte?

Liebe Grüße


  Re: Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
avatar  sunkid1
schrieb am 06.04.2008 10:18
Ich habe meinen ES auch recht früh im Zyklus. Meist so zw.10. u. 12. Tag.
Eine Ärztin hat mir mal gesagt, dass in einem regelmäßigen Zyklus die Mens 14 Tagen nach ES einsetzt. Das würde auch auf Deine Beschreibung passen.

LG Katrin


  Re: Eisprung direkt nach Periode? ZT 7-10? Möglich?
no avatar
  smuggum
schrieb am 04.10.2012 17:21
hallo chris 1972,
ich habe wohl selbe situation wie du und frage mich nun auch ob das möglich ist so schwanger zu werden.
bei dir ist ja nun einige zeit vergangen...was war denn das ergebnis zwinker lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019