Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  niedrige Werte - alles okay ??
no avatar
  babytraum
schrieb am 12.02.2008 10:42
Liebe Mädels ,

ich melde mich kurz, um euch kurz über meinen aktuellen Stand zu informieren.

Also Überstimmu klingt einfach nicht ab - bin jetzt 6. SSW und sehe aus wie im 6. Monat schwanger - ich habe 2x Infufionen bekommen und muss weiter Fragmin spritzen. Hinzu kommt, dass mein Blutdruck immer unter 100 bleibt . . . daher ist es schwierig am PC zu sitzen, denn das bekommt mir irgendwie nicht. SORRY !!

Aber ich quäle mich ja gerne durch diese Tage / Wochen- - - wenn es denn gut geht !!!! ????

Die Angst schwingt immer mit und doch denke ich sehr positiv.
Die SB sind völlig weg - das ist doch positiv !!
Meine HCG-Werte machen mit trotzdem Kopfzerbrechen.

Ich habe ja bereits die Werte gemailt:
PU+14 >> 49
PU+17 >> 110
und eben habe ich den Wert von gestern erfahren PU+20 >> 258

Der Arzt Arzt ist zufireden, da er je steig ansteigt , doch wenn ich in die Tabelle PC schaue liege ich ja WEIT unter den Werten. Hinzu kommt, dass er gestern beim US noch nichts erkennen konnte (nur dass die GMS sehr hoch aufgebaut ist) - er schob es auf die große Flüssigkeitsansammlung , damit wäre das Schallen schwieriger . . . nun ja nun muss ich am FR wieder hin und hoffentlich ist dann alles okay !!
Ich werde zusammen mit meinem Winzling kämpfen !!! boxen

Entwickelt der Zwerg sich auch mit niedrigen HCG-Werten normal oder ist dann alles verzögert ??
Solche und lauter weitere Fragen schwirrien mir durch den Kopf - wenn man nur rumliegt, Trinkt, trinkt , trinkt , schläft oder aufs Ich muss mal rennt. Mein Liebster ist da viel relaxter - wenn der Arzt sagt es ist okay - mach dir nicht so viele Gedanken. . . .

Sorry fürs abjammern . . . wir werden weiter beten beten , dass es diesmal in unserem letzten Versuch gut ausgeht .

Viele liebe Grüße
winkewinke Susi


  Re: niedrige Werte - alles okay ??
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 12.02.2008 11:00
Nimm's bitte jetzt nicht mehr nach der Tabelle, sondern danach, wie die Werte im zeitlichen Zusammenhang ansteigen und das ist zwar auch nicht wirklich prall, aber immer noch im Rahmen. Man kann nichts tun, außer abwarten, aber es wäre jetzt völlig verfrüht, sich ernsthaft Sorgen zu machen.

Toi toi toi weiterhin

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: niedrige Werte - alles okay ??
no avatar
  *Jane*
schrieb am 12.02.2008 11:09
Ich schließ mich Claudia an und schick dir noch eine dicke Portion Däumchen.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: niedrige Werte - alles okay ??
no avatar
  Giannah
schrieb am 12.02.2008 11:48
Von mir auch noch ein paar Däumchen und hör auf Deinen Liebsten!


LG
Giannah


  Werbung
  Re: niedrige Werte - alles okay ??
avatar  Moony66
schrieb am 12.02.2008 11:57
Vergiss die Tabelle, der Winzling kann doch noch nicht lesen...

Hauptsache, die Werte steigen. Nur Mut!

knuddel
Natascha


  Re: niedrige Werte - alles okay ??
no avatar
  Sojole
schrieb am 12.02.2008 13:09
Hallo winken

mensch, daß tut mir ja leid für dich, daß die ÜS so lang anhält
Ich lag ja auch im Krankenhaus, habe aber Glück gehabt, sie ist so gut wie weg, obwohl mein BT gestern positiv war.
Mein Wert war gestern bei PU +16 auch "nur" 108 und ich mache mir die gleichen Gedanken wie du. Irgendwie hätte mich ein höherer Wert glücklicher gemacht. So kann ich mich gar nicht richtig freuen.

Wünsche dir weiterhin gute Besserung und drücke die das alles gut verläuft.

Liebe Grüße
wuschel77


  Re: niedrige Werte - alles okay ??
avatar  UlrikeH
schrieb am 12.02.2008 15:48
Das wird bestimmt gut werden!!!!

Überstimulationen sind oft hartnäckig.
Und nun kommen die Hormone ja soundso ins Kreisen durch die SS... zwinker

Freue DIch, das ist das Beste für Dich und den Krümel!!

Lg
Ulli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019