Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  daniguni
schrieb am 12.02.2008 10:10
Hallo Ihr Lieben,

heute ist mein 10. ZT und ich war gerade zum ersten Folli-TV beim Doc. Ich hatte (wie immer) ein schickes Shortprotokoll und täglich 300 iE Puregon.

Links ein Folli mit 10mm und rechts ein Folli mit 14mm. Schleimhaut 7,2mm.

Somit steht eindeutig fest, dass mein letzter ICSI-Versuch im November, den ich vor PU mangels "Masse" abbrach auch nicht am LH-Anteil im Menogon scheiterte, sondern wegen mir selbst. Mist.

Übermorgen geh ich nochmal und dann muss ich entscheiden, ob ich eine PU will oder nicht.

Darüber muss ich erstmal schlafen.


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  *Jane*
schrieb am 12.02.2008 10:14
Oh je, du Arme! streichel

Das ist ja wirklich nicht viel. Es wird sicherlich eine schwierige Entscheidung. Ich wüsste auch nicht, was ich in diesem Fall tun würde. Ich hab ne Frage

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
avatar  lunite
schrieb am 12.02.2008 10:29
Liebe Dani,
so ein Mist aber auch Hammer Aber denk dran, das erste IVF-Baby ist ohne Stimulation entstanden, d.h. man hat der Mutter einfach im Naturzyklus den einen Follikel abgesaugt. Und das hat gereicht!
Aber ich bin mir auch nicht sicher, ob ich das machen würde traurig Mensch, ich hoffe, Du hast über Nacht etwas Klarheit gefunden.
LG
Regine


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 12.02.2008 10:50
Das ist natürlich Bullshit aber was meinst du wegen dem LH Anteil im Menogon? Ich spritz ja selbst Menopur derzeit und merke das LH nur weil der Zyklusschleim sich ohne Ende zieht. Wirkt das dann gegen die Stimulation oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

Wir werden - falls wir heute 3 Follikel am Schirm haben punktieren weil ich keine Drillinge bei der ersten HI riskieren will. Also wären das auch verdammt wenig aber immerhin eine Chance.

LG
Brigitte


  Werbung
  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  daniguni
schrieb am 12.02.2008 10:56
Liebe Brigitte,

es gibt wohl Frauen, auf die der LH-Anteil im Menogon kontraproduktiv wirkt. Diese Vermutung hatte man bei mir, weil ich sonst immer nur mit Puregon stimulierte und quantitativ und auch qualitativ immer gute Ausbeute hatte.

Grüße von Dani


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 12.02.2008 10:56
Das ist gemein. Ich wüsst jetzt nicht, was ich tu. Wahrscheinlich würd' ich es durchziehen und alles auf die zwei setzen, aber es ist eine sauschwierige Entscheidung.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  Corlette
schrieb am 12.02.2008 11:25
Hallo daniguni,

in meinem Zyklus fand man bei der ersten Follieschau nur vier EZ, am Tag der PU waren plötzlich 6 vorhanden, die hatte man am 10. Tag noch nicht sehen können. Vielleicht macht Dir das Hoffnung...

Die jetzige Stimu lief besser als alle vorigen mit ausschließlich Menongon (hatte wie bei Dir damit immer eine schwache Ausbeute); ich hatte diesmal zusätzlich zum Menongon Clomifen bekommen.

Ich würde es vom nächsten Ultraschall abhängig machen. Wenn Du siehst, dass die beiden Damen nochmal schön zugelegt haben, lohnt es sich vielleicht doch?
Trink nochmal kräftig!!!saufen

Grüße
Corlette


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
avatar  wumpel
schrieb am 12.02.2008 12:48
Positiv denken! Ich würde es an deiner Stelle riskieren.

Viele für dich, dass sich der gewünschte Erfolg einstellt

LG
wumpel


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  Juliana0511
schrieb am 12.02.2008 12:54
Mensch Süße, das ist doch nicht zu fassen schweigen
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, Deine Enttäuschung muss riesig sein. Ich denk an Dich und wenn Du magst können wir gern heute abend telefonieren. Ich bin daheim. Schick Dir tausend Knuddler als kleine Unterstützung knuddel knuddel knuddel

Jule


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  SandraPandra
Status:
schrieb am 12.02.2008 13:00
Liebe Dani,

ich wollte Dich eigentlich nur mal fest knuddel und Dir meine schicken, dass sich vielleicht doch mehr Follies entwickeln!

LG
Sandra


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  Nozilla
schrieb am 12.02.2008 13:15
Liebe Dani,

oh je, du Arme, erst krank und dann auch noch das!!
Kann dir keinen Rat geben aber dich mal knuddel

Ich denk ganz fest an dich!

LG von Nozilla


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
avatar  Nina2282
Status:
schrieb am 12.02.2008 15:28
Heyknuddel
Einen Versuch ist es doch wertJa

Lg Nina


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  misses
schrieb am 12.02.2008 15:47
Hallo Du!

Das ist natürlich keine so schöne Ausgangssituation und eine schwierige Entscheidung die du da treffen mußt. Vielleicht wagst du es einfach. Denn du weißt doch: Wer nicht wagt...


  Re: Meine schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet....
no avatar
  daniguni
schrieb am 12.02.2008 17:40
Vielen Dank für Eure Antworten. Ich lasse Euch meine/unsere Entscheidung dann wissen.

Lieben Gruß von Dani




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019