Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Was kann das sein?
no avatar
  Sukie
Status:
schrieb am 11.02.2008 11:40
Hallo mal wieder!

Hatte ja gestern schon geschrieben, daß ich ne ziemlich dolle Erkältung habe und mir Sorgen mache weger der Pu, die für Do geplant ist. Die Sorge konntet Ihr mir ja nehmen. Vielen Dank schonmal dafür. Zum Glück geht es mir heute auch schon besser.

Jetzt hab ich noch eine Frage. Seit gestern hab ich einen ziemlich starken farblosen Ausfluss. Heute morgen nach dem Aufstehen war es wirklich dolle. Das hatte ich bei der letzten Stimu nicht. Jetzt hab ich total Angst, daß irgendwas nicht mehr in Ordnung ist. Hab morgen Vormittag einen Termin zum US. Soll ich wohl lieber heute noch zum Arzt fahren?
Also langsam glaub ich wirklich, ich werd bekloppt. Kann mir jemand helfen?? irre
Danke fürs Zuhören und viele liebe Grüße!

Sukie


  Re: Was kann das sein?
no avatar
  Jenny76
schrieb am 11.02.2008 12:05
Mit was stimulierst Du denn?
Also ich wurde von meinem KiwuZ aufgeklärt, dass ich starken Ausfluss haben würde (wie kurz vor dem ES), aber ich mir keine Sorgen machen bräuchte, dass die EZ vor der PU springen würden (dafür ja auch die DR!).
Denke, da brauchste Dir keine Sorgen machen.
Ich drück die Daumen für eine reiche Ausbeute!!


  Re: Was kann das sein?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 11.02.2008 12:21
Der "Ausfluss" ist sicherlich der sog. Zervixschleim. Dieser zeigt im normalen Zyklus die fruchtbare Zeit an. Bei hormoneller Stimulation sieht er schon einige Tage vor der Punktion "fruchtbar" aus und ist meist in großen Mengen vorhanden. Das liegt an den höheren Östrogenwerten aufgrund mehrerer Follikel. Also eigentlich ist es ein gutes Zeichen. Und keine Angst: Die Follis hüpfen trotzdem nicht früher.

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Was kann das sein?
avatar  UlrikeH
schrieb am 11.02.2008 13:16
Hallo Sukie,

Ich glaube auch, dass das ein gutes Zeichen ist!!

Daumis für ne gute Ausbeute!!

LG
Ulli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019